Führerschein weg wenn man Breit ist als Beifahrer jedoch der Fahrer nüchtern ist?

12 Antworten

Umgekehrt ist es eher der Fall, wenn der Fahrer stark betrunken ist und der Beifahrer hat einen Fuehrerschein, ist sich auch bewusst, dass der Fahrer nicht Fahrtauglich ist, aber trotzdem mit ihm faehrt, dann ist sein Lappen in Gefahr. Er haette versuchen muessen, ihn vom Fahren abzuhalten, zumindest haette er nicht mitfahren duerfen.

Oder meinst du, der Beifahrer ist als begleitender Erwachsener mit einem 17 jaehrigen unterwegs? In dem Fall darf der Beifahrer nicht betrunken sein, weil er dann ja nicht dem Verkehr folgen kann und positiv auf den Fahrer einwirken kann. Der Begleitfahrer muss zwar nicht unbedingt koerperlich in der Lage sein, fahren zu koennen (z.B. gebrochenes Bein), aber er muss dem Verkehr folgen koennen, darf nicht schlafen, betrunken sein oder von Medikamenten oder Fieber beeintraechtigt.

Solange der Fahrer nüchtern ist, können die anderen Mitfahrer, solange sie keine Gefahr für Fahrer oder den Straßenverkehr darstellen, so besoffen und theoretisch auch breit sein wie sie wollen.

von der Straffreiheit her gesehen ja. was den Führerschein angeht: nein.

1

Quatsch, der Fahrer muss nuechtern sein, das ist was zaehlt. Sonst haetten die meisten Taxifahrer keinen Fuehrerschein mehr...

Rolle gefahren Beifahrer und Fahrer kein Helm + Probezeit Strafe?

Ich bin heute am 07.09.2018 mit ein Roller gefahren mit Beifahrer ohne Helm. Ich selber (der Fahrer) hatte auch kein Helm an.

Wir würden dann von der Polizei kontrolliert, da wir beide kein Helm hatten. Meine Frage ist was für eine Strafe ich bekomme,

bin nämlich noch auf Probezeit. Und der Roller gehörte nicht mir sondern ein Freund der nicht dabei war.

  • PS: Die Polizei wollte meine Strafe zu den Zeitpunkt nicht sagen die meinten du bekommst ein Brief. Der eine Polizist meinte eine Strafe von 15€ wegen fahren ohne Helm doch ich kann das denen irgendwie nicht glauben. End-wieder mir wird ne Anzeige bzw. schlimme Strafe vorgeworfen oder die haben das gemacht damit ich Angst bekomme und sowas nicht mehr mache.

Wisst ihr noch wie Lange so ein Brief dauert?

...zur Frage

Kann man als Beifahrer den Führerschein verlieren?

Hallo ihr Lieben, Eine Freundin von mir hat am Samstag etwas getrunken & hat einen anderen fahren lassen (er war auch betrunken) & war selber in ihrem Auto die Beifahrerin . Jetzt hat die Polizei gestern angerufen & meinte das der Fahrer ihres Autos keinen Führerschein hätte , was sie aber nicht wusste . Sie haben auch erzählt das die in der Tankstelle die Polizei gerufen haben & das ganze auf Video zu sehen ist .

Meine Frage wäre jetzt : Können sie anhand des Videos & der Aussage des Mannes der die Polizei gerufen hat zu 100% feststellen das der Fahrer auch betrunken war? Oder Stände es dann Aussage gegen Aussage? Und was gäbe es für Konsequensen für meine Freundin wenn raus kommt das er auch getrunken hat ?

Frage 2 wäre : Hat es Konsequensen für meine Freundin weil der Fahrer keinen Führerschein hatte? Sie wusste es wirklich nicht ..

Danke fürs lesen & eure Antworten !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?