Führerschein weg wegen kokain

6 Antworten

Was seit ihr eigentlich für  Menschen? Ich habe einen Fehler  gemacht der hart bestraft wurde,  ob ihr mir glaubt das es so war oder nicht ist uninteressant. Ich bin in meinem Leben auf dem richtigen weg,  dieser ist allerdings schwer zu bestreiten ohne Führerschein. Die Branche  in der ich tätig  bin setzt einen Führerschein  vorraus. Ich bin Facharbeiter und werde wegen dem fehlenden Führerschein  schlechter bezahlt.  Danke im vortäuschen für  hilfreiche Kommentare. 

Nicht das ich wüsste. Das dauert halt. Meine Bekannte ist 2x betrunken gefahren und hat das selbe Problem gehabt. Da gab es keine Sonderregellug.

Hi,

nein der ist zu Recht weg. Größere Probleme wirst du haben, wenn der Arbeitgeber erfährt aus welchem Grund du den Lappen weg hast. Du hast Mist gebaut und rückgängig kannst du das nicht machen.

Was möchtest Du wissen?