Führerschein weg, jetzt schwarz mit Motorrad?

15 Antworten

Hallo,

Fahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Straftat und wenn du dabei erwischt wirst, dann bekommst du mit deiner Vorgeschichte zum einen ziemlich sicher eine harte Strafe und zum anderen deinen Führerschein für eine sehr lange Zeit nicht wieder.

Wenn du das riskieren willst - bitteschön. Dann aber nicht wieder beschweren, wenn sie dich erneut erwischen und du dann auch angeblich überhaupt nichts dafür kannst.

https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html

Du hast den Führerschein auf Probe - was erwartest du da?

Hier jetzt auf großes Bedauern oder die Aussage "na klar, du darfst natürlich fahren" zu hoffen und sich zu wundern, wenn dem nicht so ist, ist ziemlich unreif für einen 18jährigen.

Meine Gedanken zu deinen Ausführungen:

auf einer Feier an der falschen Zigarette zu ziehen

Wenn du nur einmal gezogen hättest, dann wäre der THC-Wert so gering gewesen, dass man dir nicht die Fahrerlaubnis entzogen hätte.

Außerdem macht sich keiner die Mühe, das Zeug in eine normale Zigarette zu stecken. Du hättest es also sehen können und vor allem riechen müssen, dass das keine normale Zigarette ist.

Ihnen war es anscheinend egal die Zukunft eines 18 jährigem zu zerstören

Zum einen war denen das sicher nicht egal und zum anderen wurdest du "abgestraft" wie jeder andere auch. Und das vollkommen zu Recht. Warum solltest du anders behandelt werden als andere mit dem gleichen Vergehen?

der keinerlei Schuld trägt

Wer außer dir trägt denn die Schuld? Jeder ist nun mal für sich selbst verantwortlich und wenn du an einer Zigarette ziehst, von der du nicht weißt, was da drinnen ist, dann kann kein anderer Verkehrsteilnehmer und kein Richter was dafür.

Ich lebe auf dem Land wo keine Streifen fahren

So, da fahren keine Streifen? Nach der Feier wurdest du von genau einer solchen angehalten und das kann jederzeit wieder passieren.

Das war für mich ein großer Schicksalsschlag da ich so lange auf meine Führerscheine gespaart habe

Sei versichert, das Leben hält noch einige unschöne Situationen für dich bereit, die man dann als Schicksalsschlag bezeichnen könnte.

Diese hier hast du selbst herbeigeführt und auch selbst zu verantworten.

Es wäre an der Zeit, dass du das einsiehst und es wie ein Mann trägst.

Außerdem sind das Gesparte und der Führerschein ja nicht für immer verloren. Du musst dich jetzt halt gedulden und in Zukunft am Riemen reißen und an die Regeln halten.

Wie Baumels schon geschrieben hat, musst du nun einfach die Sperre aussitzen und alles dafür tun, dass du die Fahrerlaubnis wiederbekommst.

Das alles war wohl auch nicht das, was du hören wolltest, aber denk mal drüber nach!

Viele Grüße

Michael

Was genau bezweckst du jetzt mit der frage? Eine absolution fürs schwarzfahren kann dir keiner hier erteilen. Ich verstehe, dass du gerne moped fährst und dass du durchs schwarzfahren in große schwierigkeiten geraten kannst, weißt du hoffentlich selbst. Es genügen schon missgünstige nachbarn, die davon wind bekommen und du hast ne anzeige wegen fahren ohne fahrerlaubnis am hals. Machst du das öfters, kanns knast geben. Ein freund von mir wurde angezeigt, weil er auf seinem hof das auto gewendet hat und dazu ganz kurz auf die straße musste. Er hat ne strafe bekommen. 

Du musst halt versuchen deinen schein wieder zu bekommen, frag dazu bei der führerscheinstelle, was du dafür machen musst. 

Erste hilfreiche Antwort

0
@Ronny2356

Auf diese Antwort hättest du auch selbst kommen können, mit etwas nachdenken. Dann hätte sich deine Frage erübrigt.

1

Ihnen war es anscheinend egal die Zukunft eines 18 jährigem zu zerstören der keinerlei Schuld trägt

Äh...Entschuldigung...Du bist doch unter Drogeneinfluss Auto gefahren. Du bist dann auch an den Konsequenzen Schuld.

Wenn du jetzt ohne Fahrerlaubnis fährst, machst du es nur schlimmer.

Du hast einen Fehler gemacht. Jetzt musst du dafür büßen. So einfach ist das.

Die Schuld bei anderen zu suchen ist sicherlich einfacher. Aber das wird dir nichts nützen und dich nicht weiter bringen.

Mein Tipp: Selbstmitleid ausschalten und Gehirn einschalten. Geh mal selbstkritisch in dich und halte dich an Regeln. ansonsten wirst du es im Leben noch sehr schwer haben.

Der hat und wird es immer im Leben sehr schwer haben. Wie alle die so beratungsresistent sind.

0

Was möchtest Du wissen?