führerschein weg mit 3.9 promill?

3 Antworten

Hallo bayernfeiern,

der Wert der Atemalkoholkontrolle ist irrelevant. Was zählt ist der Wert der beweissichernden Blutentnahme.

Aber der Wert der bei der Blutentnahme festgestellt wurde dürfte wohl ausreichend sein für eine Verurteilung wegen:

Erfahrungsgemäß erhalten die Täter bei einer Erstverurteilung eine Geldstrafe die sich meist in Höhe eines Monatsgehaltes, also bei 30 Tagessätzen bewegt.

Zudem ist der Entzug der Fahrerlaubnis und eine Sperre von mindestens 6 Monaten bis zu fünf Jahren zwingend nach folgenden Rechtsgrundlagen vorgeschrieben.

Hier gibt es den Erfahrungswert, dass meist eine Sperre von ca. 1 ~ 1,5 Jahren verhängt wird in der keine neue Fahrerlaubnis erteilt werden darf.

6 Monate vor Ablauf der Sperre kann der Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis gestellt werden.

Als Auflage für die Neuerteilung der Fahrerlaubnis wird man ihm zu 100 % die Auflage einer MPU mit mindestens sechsmonatigen, wenn nicht sogar mit zwölfmonatigen Abstinenznachweis machen.

Schöne Grüße
TheGrow

10

vielen dank das ist eine sehr genaue Beschreibung von Ihnen

1

Irgendwie kann ich die Promillezahl nicht ganz glauben, die erreicht man nämlich nur als harter Alkoholiker und in dem Fall, würde ich mir ein: NIE als Antwort wünschen, so ist es davon abhängig ob er das erste Mal so erwisch wurde... so wären es erst Mal nur 3 Monate - bei Mehrfachverstoß sähe es aber anders aus.

Wenn nicht noch eine Gefährdung extra hinzukommt...

10

Danke für deine Aussage. ja ich geb dir recht. Der doof sollte den Lappen nicht mehr bekommen.

0

Hoffentlich für immer.

Was passiert wenn ich beim Auto fahren ohne Führerschein erwischt werde?

In einer Woche ist meine Prüfung fahre schon seit 2 Wochen ohne Lappen weil ich es nicht aushalten kann .

...zur Frage

Schwarzfahren nach Führerscheinentzug

Hallo liebe Leser Mir wurde bei einer Polizeikontrolle der Führerschein mit einem Atemalkoholwert von ca,2,5 Promill entzogen. Jetzt wurde ich auch noch beim Schwarzfahren mit dem Auto erwischt. Was kommt jetzt auf mich zu? Wie lange wäre ich denn Führrerschein eigentlich ohne das Delikt Schwarzfahren los?

...zur Frage

Probezeit Sofortiger Führerschein beschlagnhme bei Alkoholkontrolle?

Muss eigentlich die Polizei mein Führerschein nicht sofort einziehen wenn ich bei der kontrolle erwischt werde mit 0,3 atemalkohol und hinter her im Revier mit 0,56 promille beim pusten. Bin in der Probezeit führerschein seit August 2017. Dürfte paar stunden später weiterfahren. Wollte die polizei mir nur angst machen so eine art wie Verwarnung

...zur Frage

Führerschein weg wegen Alkohol und trotzdem weiterfahren?

Hallo, ich habe da ein großes Problem, Meinem Bruder wurde der Führerschein wegen Alkohol entzogen, nun wurde er erwischt das er ohne Führerschein fuhr. Da ich ihn abholen musste wurde mir von der Polizei mitgeteilt das der Schlüssel in mein gewahrsam bleiben muss. Nun meine Frage : Da mein Bruder nicht vorhat auf s auto fahren zu verzichten was könnte auf mich zu kommen wenn er wieder erwischt wird ohne führerschein und da sich ja sein Schlüssel in meinem Gewahrsam befindet. Es ist sehr wichtig, wäre sehr nett wenn ich ganz schnell eine Antwort bekommen könnte, da ich kein Bock habe meine lappen auch noch zu verlieren. Ich bedanke mich schon im voraus für eure antworten.

...zur Frage

Führerschein weg nach Drogenkontrolle

Hallo, hatte letzte Woche eine Verkehrskontrolle, habe einen Tag vorher Gras konsumiert, urintest war positiv, also ab zur Blutentnahme.

Hab vorher fast jeden Tag geraucht.

wie lange ist der Lappen weg? und wie lange dauert es bis er wegkommt?

...zur Frage

Wiederholungstäter Trunkenheit am Steuer

ein freund hatte letztes jahr seinen führerschein neu machen müssen, da ihm dieser wegen trunkenheit eingezogen worden war .... nun ist er vor 14 tagen wieder mit 1,8 promill erwischt worden .... führerschein weg. wie ist das jetzt... ist der nun auf ewig weg oder kann der nach viell. 5 jahren den wieder neu machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?