Führerschein was passiert mit mein Führerschein?

5 Antworten

OMG, hier sind ja wieder "Eggschbärden" unterwegs.

Wenn kein aktives THC im Labortest nachgewiesen werden kann, liegt weder eine Straftat nach StGB §316 bzw. 315c noch eine Ordnungswidrigkeit nach StVG §24a vor.

Dein Führerschein ist also vorerst nicht in Gefahr.

Nachdem aber Abbauprodukte von THC (besagtes THC-COOH oder THC-Essigsäure) nachgewiesen werden konnten, ist der Konsum auf jeden Fall zweifelsfrei nachgewiesen.

Die Führerscheinstelle kann jetzt nachprüfen lassen, ob Du den Konsum von der Teilnahme am Straßenverkehr ausreichend trennen kannst und ein sog. ärztliches Gutachten (äG) fordern.

Voraussetzung für ein positives äG ist der Nachweis der Abstinenz über min. 3 Monate (d.h. entweder 1 x Haar- und 2 x Urinscreening).

Daher solltest Du auf jeden Fall ab sofort den Konsum einstellen!

Randnotiz: Haarscreenings sind nur von unbehandelten Haaren möglich, d.h. ab jetzt auch kein Haare tönen oder färben mehr.

Die Kosten für ein äG betragen übrigens ca. 300-400€.

Solltest Du hingegen weiter konsumieren und das äG nicht bestehen, dann wird die Führerscheinstelle eine MPU fordern. 

Allerdings ist es faktisch nicht möglich, die für die MPU notwendige längere Abstinenz fristgerecht nachzuweisen, daher fällt die MPU immer negativ aus und führt im nächsten Schritt zum Entzug der Fahrerlaubnis.

hm wir auch ein äg aufgefordert mit 1,2 ab 5 bis 75 ist ja gelegentlicher konsum

0
@baris1391

Ja, das kann gefordert werden (und wird auch regelmäßig).

Sieh es mal so: Das äG ist idR die letzte Chance, den Führerschein zu behalten.

0

Wenn du deinen Führerschein trotzdem behälst mach dir keine großen Hoffnungen.

Die Polizei vermerkt dich im Register mit einem vermerk, d.h. stell dich darauf ein, falls dich die Beamten anhalten (egal ob zu fuß oder im Auto oder sonst wo) ,dass sie dich jedes mal Testen werden.

Sehr wahrscheinlich Führerschein weg und MPU angeordnet... mein Freund ist net mal gefahren und Führerschein trotzdem weg... ist jetzt schon paar Jahre her wünsche dir Glück MPU ist teuer....

Leider falsch geraten. Ohne aktives THC gibt es keinen Grund zum Entzug der Fahrerlaubnis.

0

Hilfe thc Führerscheinentzug?

wurde von der Polizei vor ein Monat angehalten um ca 2 Uhr nachts die meinten meine purpillen bewegen sich nicht danach haben die Speichelprobe genommen war positiv dann zu Wache Blut Abnahme jetzt habe ich ein Brief bekommen da steht drin ihnen wird hiermit nach seinem 163a abs 1 Satz 2 Strafprozessordnung StPO Gelegenheit gegeben sich zu der/den Beschuldigung zu äußern usw
Ergebnis THC Cooh 1,2 ug/l serum der Konsum setzt den Besitz Erwerb aus

dann noch 1 Blatt außerungsbogen beschuldigter hab 1 Woche Zeit das ab zu geben und 1 Blatt paar fragen woher ich die Drogen her bekomme usw

was soll ich machen wird mein Führerschein weg genommen ? bitte um Hilfe danke

...zur Frage

Kann man THC und THC-COOH getrennt testen(Blut)?

Momentan ist ja das Thema Cannabis ein reges Gesprächsthema, auch ich habe mich damit beschäftigt und bin im Internet darauf gestoßen, dass bei einem Bluttest man auf die Wirkstoffe THC (aktives Cannabis) und THC-COOH (passives Cannabis, Abbauprodukte) getestet werden kann. Nun habe ich mir aber die Frage gestellt ob diese immer in Kombination getestet werden müssen oder man auch nur auf einen der Wirkstoffe bei einem Bluttest getestet werden kann.
Vielen Dank schon einmal im Voraus für die Antworten:)

...zur Frage

Thc-cooh in der Polizei kontrolle?

Hallo Leute, wenn ich ein Joint rauche und 4 Tage nach dem Konsum mich ans Steuer begebe,und die Polizei zufällig vorbei kommt mit einem bluttest und dort thc cooh ( also allgemein kein aktives thc Wegen den 4 Tagen und da ich gelegentlich raucher bin ) analysiert wird, wäre ich am Arsch oder? ( bezogen auf fahr anfänger)

...zur Frage

THC-COOH, Nachweiszeit, Führerschein?

Folgendes: Habe nun seit ca 1 Jahr regelmäßigen Cannabiskonsum betrieben & nachdem einige Freunde nun Probleme mit der Polizei/Führerscheinstelle bekommen haben, obwohl sie nie unter aktivem THC-Einfluss gefahren sind, mache ich mir auch Sorgen. Ich möchte nun aufhören & erst wieder fahren, wenn im Falle einer Kontrolle, ein Urintest ein negatives Ergebnis liefern würde. Da dieser jedoch nicht THC direkt sondern THC-COOH nachweist & im Internet für diesen Stoff verschiedene Nachweiszeiten geschildert werden, bin ich mir unschlüssig, ab wann ich nun wieder Auto fahren kann unter der Bedingung, dass im Falle einer Kontrolle ein solcher Test zu 100% negativ ist. Was meint ihr? Würde mich über Hilfe freuen!

...zur Frage

Mit diesen thc werten eine mpu?

Hallo zusammen ich würde vor ca. Einem Jahr in einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf Drogen getestet dieser Test war auf thc positiv. Ich hatte vor 2 Wochen meine Gerichtsverhandlung weil ich Einspruch eingelegt hatte der hat aber nicht viel gebracht da ich mit folgenden werten angehalten worden bin thc 1,0ng/l und thc-cooh 64ng/l meine Frage ist jetzt ob ich auch noch eine mpu machen muss? Vor 4 Monaten habe ich auf jeglichen Konsum verzichtet!!  

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen THC COOH Wert im Blut und THC COOH Wert im Urin?

Hallo ich wurde mit einem THC COOH Wert von 24,7ng/mL im Blut erwischt. Das ganze ist einen Monat her und seitdem hab ich das Rauchen komplett aufgegeben. Vorher habe ich einen Monat lang jeweils am Wochenende einen Joint geraucht. Davor leider öfter, über 4 Monate hinweg.

Jetzt muss ich nächste Woche meinen Urin in Rahmen eines ärztlichen Gutachtens abgeben. Da im Urin COOH länger nachgewiesen werden kann als im Blut kann es sein das mir bezüglich meines THC COOH Wertes noch eine böse Überraschung blüht? Also kann es sein das er vielleicht sogar höher ausfällt als bei der Blutabnahme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?