Führerschein vor 16 1/2?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Klasse AM (also der "Rollerführerschein mit 50ccm und meist 45km/h") wäre bei der Klasse B mit drin. Der Antrag bei der Behörde ist mit 16,5 möglich, nicht früher. Zwar würde dich vielleicht die ein oder andere Fahrschule schon vorher am Theorieunterricht teilnehmen lassen, da aber die theoretische Prüfung erst 3 Monate vorm 17. und die praktische erst einen Monat vorher möglich sind, wäre es einfach nicht sinnvoll schon jetzt anzufangen. Denn meist brauch man max. 6 Monate für Klasse B...oft weniger. Von daher könnte es so passieren, dass du zwar rein theoretisch die Prüfung machen könntest, sie aber noch nicht machen dürftest.

Außerdem ist die Klasse AM in der Klasse A1 enthalten (also dem "125er" Motorradschein) Den dürfte man auch schon mit 16 fahren.

an sich reicht es , wenn du führerscheinklassen 2013 googelst, da gibt es genügend seiten, wo die voraussetzungen dafür stehen udn auch welche klassen eingeschlossen sind

Mit der Ausbildung kann etwa ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters begonnen werden. Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate, die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor dem Geburtstag abgelegt werden. Aus http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_pkw_neu.htm da findes du auch weitere Infos. Mit der theoreteischen Ausbildung kannst du 6 Monate bevor du 17 wirst beginnen. Die Klasse B enthält AM und L.

Was möchtest Du wissen?