Führerschein vom Jobcenter!

11 Antworten

Wenn du Alg-1 oder Alg-2 beziehst, wird Fuehrerschein zu ca. 70% vom Jobcenter uebernommen. Den Fuehrerschein macht du dann zb. dort wo du einen 1€ Job ableistet. Sozialunternehmen haben Fahrschulen usw. Ansonsten koenhtest du versuchen ueber Jobcenter verbilligt Fuehrerschein bei Sozialunternehmen zu machen. Sofern du Geringverdiener bist! Da musst dort nachfragen. Donnerstags von 14-18 Uhr, Termine ohne Voranmeldung fuer Berufstaetige. Auch Arbeitsagentur.

Das Jobcenter bzw.dein Vermittler kann dir deine Führerschein finazieren wenn du eine Arbeitstelle bekommen könntest bzw. animmst die auserhalb von dein wohnort ist(weiss aber die Entfernung nicht)ich musste meine Fahrerlaubnis NICHT zurück bezahlen,da dies aus den Vermittlungsbudget finaziert würde kann.und hab meine fahrerlaubnis dann am 22.märz 2013 geschafft.und bin nun wider in Arbeit.

Deine Chefin soll dir ein schreiben mitgeben aus dem hervorgeht, das du eine Festanstellung bekommst wenn du deinen Führerschein machst. Zwar schenkt dir das Amt kein Geld, aber in solchen Fällen gibt es immerhin ein Darlehen, sollten die Ablehnen kannst du übrigens auch das Schnellverfahren per Einstweiliger verfügung stellen, da es hier immerhin um einen job geht und nicht um 30€ Sanktion oder Krimskrams.

Was möchtest Du wissen?