Führerschein Verlust nur durch Urin Probe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einen Bekannten wurde sogar der Führerschein entzogen als er als betrunkener beifahrer bei seinem Bruder im Auto sass und der von der Polizei flüchtete. Wurden aber dann gestellt. Das paradoxe daran sein Bruder hatte den Führerschein, obwohl betrunken über 0,6, nach 3 Mon. wieder und er kämpft seit 2 jahren wieder um den Führerschein. Die Richterin meinte er hätte seinen Bruder am fahren hindern müssen aber wie konnte diese auch nicht sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Test war positiv und daraufhin hast du es es zugegeben. Daß du jetzt im Nachhinein eine andere Geschichte parat hast, ist nun wirklich nicht sehr glaubwürdig. Ich kaufe dir das auch nicht ab und welche Konsequenzen das nun haben wird, wird sich zeigen. Ein Führerscheinentzug ist jedenfalls möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine Anzeige gegen die Polizei wegen Verletzung deiner Menschenrechte immerhin haben die dich gezielt dursten lassen, sowas nennt man Folter und das ist verboten und dann wenn deine Anzeige gegen die Polizei große Wellen geschlagen hat revidierst du deine Aussage als erzwungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTroll
04.08.2016, 19:18

Nun übertreib nicht. Jemanden mal nicht direkt etwas zu trinken giben ist keine Folter. Jemanden über mehrere Stunden oder Tage nichts zu trinken geben hättest du ja recht. Aber erst einmal eine Vernehmung zuende führen zu wollen, ist noch im vertretbaren Rahmen.

0
Kommentar von wurzlsepp668
04.08.2016, 19:20

echt jetzt?

mehrmaliges Nachfragen kann auch innerhalb von 10 Minuten erfolgen ......

0
Kommentar von Drizzt1977
04.08.2016, 20:29

So wie es den Anschein hat, ist die Fahrerlaubnisbehörde an ihm dran, nicht mehr die Polizei. Die hatte Erkenntnisse, dass harte Drogen im Spiel sind und hat deshalb diese Erkenntnisse der Fahrerlaubnisbehörde mitgeteilt. Und die wollen wohl jetzt eine Prüfung anstreben und bei Verweigerung die Fleppe entziehen. Da wird er nur mit einem negativen Ergebnis in den zu bringenden Drogentests drumrum kommen.


Alles in allem fehlen an der Story relevante Details. Bist du nach Nutzung eines Kfz angehalten worden? Warum warst du im Krankenhaus und was wurde dort gemacht? Wer will die Fleppe von dir? Gabs überhaupt ne Anzeige bzw. was für eine uswusw.

1

Was möchtest Du wissen?