Führerschein verloren drogendelikt / welche Schritte muss ich einleiten um ihn wieder zu kriegen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

- Mindestens 6 Monate Abstinenznachweise sammeln

- nur Untersuchungen eines forensisch akkreditierten Labors werden akzeptiert

- Möglich sind Haar-Screenings (gelten für 3 Monate) oder Urin-Screenings (zufällige Einbestellung zur Abgabe binnen 24h)

- Vorbereitung auf Gespräch mit Gutachter (Konsumhistorie, innere und äußere Motive aufarbeiten, Verhaltensänderung etc.)

- ggfs. Vorbereitung durch verkehrspsychologische Beratung unterstützen

- Antrag auf Neuerteilung stellen bei der Führerscheinstelle

- BfF auswählen, sobald die Aufforderung zur MPU kommt.

- MPU machen

Kosten inkl. Screenings, Vorbereitung, Neuantrag und MPU ca. 1.500€ - 2.500€.

Ansonsten empfehle ich zur weiteren Information ein auf solche Themen spezialisiertes Formun wie z.B. www.verkehrsportal.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hornyky
25.07.2016, 22:42

Vielen Dank für deine Mühe.

0

Was möchtest Du wissen?