Führerschein Verlängerung Sehtest

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du noch die geforderten 0,8 erreichst ist alles paletti. Dann passiert nix.

Erreichst Du die 0,8 ohne Sehhilfe nicht, wirst Du wohl eine Sehhilfe beim fahren tragen müssen. Dies wird dann auch als Kennziffer in den Führerschein eingetragen (ganz unten auf dem Führerschein mit 01.01 (Brille) oder 01.02 (Kontaktlinsen) oder 01 (Sehhilfe allgemein)). Ganz lustig wird es wenn dort "01.01, 01.02" steht, dann müßtest Du Brille und Kontaktlinsen gleichzeitig tragen. *lol*

Brauchst Dir also keine großen Sorgen machen. Probleme gibt es erst, wenn Du trotz Sehhilfe unter 0,5 erreichst..........also auch mit Brille sehr schlecht siehst.

Es wird auch übrigens kein Sehtest, sondern ein augenärztliches Gutachten gemacht. Dort wird mehr getestet und untersucht als bei "normalen" Sehtests für PKW oder Motorrad.

Also eine Frage mit weniger Fachbegriffen wäre einfacher zu beantworten. Ich verstehe deine Frage nämlich nicht ganz. Willst du wissen, was passiert wenn du den Sehtest " nicht bestehst"? Oder was genau meinst?

welche Fachbegriffe?

Visus=Sehsschärfe

Der Rest sind normale deutsche Wörter...

Ja, aber das im groben will ich wissen

0
@Poisen555

Also dann wird in deinem Führerschein eingetragen, dass du eine Sehhilfe( Kontaktlinsen o. Brille) beim Fahren tragen musst. Diese müsstest du dann immer tragen, wenn du fährst.

0

Was möchtest Du wissen?