Führerschein trotz hartz4 durch Finanzierung der eltern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du das Geld nicht auf dein Konto bekommst ist das kein Problem !

Sollte es nicht anders gehen,dann machst du mit deinen Eltern einen privaten zinslosen Vertrag über ein Darlehen ( Musterverträge findest du im Internet,einfach eingeben ,, Mustervertrag zinsloses privates Darlehen ALG - 2" ) sie sollen dann im Verwendungszweck angeben das es ein zinsloses Darlehen für den Führerschein ist.

Dann kann es zwar passieren das sie den Vertag sehen möchten,aber den könnt ihr ja abschließen und vereinbart darin die Rückzahlung.

Den Rest überlasse ich deiner Phantasie,wenn du verstehst was ich damit meine !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValliOkkel
21.01.2016, 17:40

Haha vielen vielen dank :)

0

würde es eher verneinen, es sind die Eltern. Mit nem FS hat man aber mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt

du bekommst kein Bargeld sondern nur eine Sachleistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValliOkkel
21.01.2016, 14:33

Also habe ich nichts zu befürchten?

0

Klar musst Du das dem Jobcenter melden. Wenn Du Bewerbungen schreiben solltest und Du erwähnst dann den Führerschein. Dann wird das Jobcenter nachfragen wie Du den finanziert hast. Also die Wahrheit sagen, ansonsten wird das Jobcenter das Geld zurück fordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValliOkkel
21.01.2016, 14:38

Ich gehe noch zur Schule und das Geld kommt von meinen Eltern. Denkst du das ist ein Problem?

0

Wenn du das sicher geklärt haben willst, dann kontaktiere doch mal den für dich zuständigen Sachbearbeiter beim Jobcenter. Dieser wird dir deine Frage sicher gerne und vor allem korrekt beantworten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValliOkkel
21.01.2016, 14:35

Die bekomme ich nie an das Telefon und sie ist nicht immer im Haus. Ich kann es mir nicht leisten 1.dort hinzugehen um einen Termin zu machen und 2.den Termin wahrzunehmen wegen der Fehlzeiten 

0

Nein, musst Du nicht .. wenn sie das Geld gleich an die Fahrschule weiterleiten, und es nicht auf Deinem Konto erscheint, hat man da eigentlich nichts zu befürchten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValliOkkel
21.01.2016, 14:33

Das Geld geht aber zu mir und das soll ich dann selbst alles regeln

0

Wohnst du noch bei deinen Eltern? Bezahlen dir sonst auch deine Lebensmittel etc.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?