Führerschein trotz Btmg/ärztliches begutachtung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich kann nur diese Erfahrungen mitteilen.

Beim Führerscheinantrag: mit geringe Menge erwischt worden- Ärztlicher Nachweis über längeren Zeitraum das du Drogenfrei bist. Und in S-H und Hamburg bis jetzt immer auch eine MPU.( die MPU ist wohl nicht zwingend bei kleinen Mengen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monkey95x
12.09.2016, 12:22

Was wäre wohl über längeren Zeitraum? 6 Monate? Oder 1 Jahr 

0

Was möchtest Du wissen?