FÜHRERSCHEIN TIPPS zur Prüfung? wie am besten Konzentrieren und den Prüfer Überzeuge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuch dich selbst vor der Prüfung zu überzeugen, dass deine ersten beiden Versuche nicht an dir gelegen haben, sondern am Prüfer ;) Außerdem solltest du dem Prüfer den Eindruck machen, als ob du dich total sicher fühlst, wenn du unsicher rüberkommst, könnte er denken, dass du nicht nur nervös bist, sondern dir selber weniger zutraust(auch wenn es vlt so ist) frag deinen Fahrlehrer, ob er die situation auflockern kann (meistens kennen die die Prüfer schon) Meiner hat damals vor der Prüfung Witze gerissen :D

Denk in der Prüfung daran, dass dein Fahrlehrer dich nicht ohne Grund zur Prüfung angemeldet hat. Jemandem die Vorfahrt nehmen ist ärgerlich, aber das hat nichts mit deinen Fharkünsten zu tun ;) Lg

Um ruhiger zu werden könntest du Baldrian tropfen nehmen. Ich hatte mir fünf wichtige regeln gemerkt. Ich glaube die bekomme ich aber nicht mehr alle zusammen. 1.in 30 er Zonen ist meistens rechts vor links. 2. Schulterblick 3. Stoppschild 21,22,23 die anderen fallen mir nicht mehr ein. Aber das waren die die für mich wichtig waren weil ich es mir nicht merken konnte. Wenn man etwas aufschreibt und sich (mit den 5 regeln= 5 Finger) verdeutlicht merkt man es sich besser

Ist nur ne Vermutung, aber nach Deiner Erzählung wird es das vllt. sein:

Da er ja die Verantwortung mitträgt, dass Du später alleine am Straßenverkehr teilnimmst, wird er sich wohl sagen, Du bist allgemein noch zu unsicher um allein auf die anderen Verkehrsteilnehmer losgelassen zu werden. Er hat wohl viele kleine Details gesehen. Der Zweiversuch zum Einparken alleine hat Dich sicherlich nicht durchfallen gelassen.

Also, was kannst Du machen? Du musst schauen, dass Du einen sicheren Eindruck hinterlässt. Mehr kann man da wohl leider nicht sagen :/.

Obwohl Du den Innen- und die Aussenspiegel auf Dich eingestellt hast, solltest Du immer eine leichte Kopfbewegung in die Richtungen machen, damit der Prüfer sieht, dass Du sie benutzt. Du musst wissen, was die ganzen Anzeigen und Knöpfe/Tasten auf dem Armaturenbrett bedeuten. Angemessen fahren, dh. zügig jedoch nicht innerhalb einer Ortschaft mit überhöhter Geschwindigkeit und auf der Autobahn deutlich über 60 km/h. Baustellenregelungen sind zu beachten. Bei der Aufforderung in die nächste Strasse abzubiegen auf keinen Fall in eine Einbahnstrasse falsch herum hineinfahren – dann bist Du durchgefallen. — Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?