Führerschein Theorieprüfung, bin aufgeregt!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich war auch soo nervös =) aber es ist halb so schlimm :)

atme tief durch und lenk dich bisschen ab. würde 3 std. vorher nicht mehr lernen.

aber wenn du schon bei der Theorie so aufgeregt bis, dann viel Spaß bei der Praktischen :)

rokkabella86 28.07.2010, 13:07

hör mir auf, in der praktischen hab ich den prüfer angeraunzt weil er wollte das ich links abbiege. das wollte ich allerdings nicht. der war allerdings sehr sher gutmütig und hat mich bestehen lassen. ^^

0

Was mir geholfen hat war ein spaziergang und ne kleine flasche cola... atme tief durch, wenn du den bogen vor dir hast. Mach die augen zu, sammeln dich kurz, atme 10 mal tief ein und aus, das letzte mal durch den mund auspusten, stift nehmen und jede frage zwei mal lesen. Versuch möglichst logisch an die sache ran zu gehen. ich wünsch dir viel erfolg!

bastisch71 28.07.2010, 13:09

ok danke für euere antworten ! mal sehen ob ich bestehe. wenn ja bekommst du einen stern ^^

0
rokkabella86 28.07.2010, 13:15
@bastisch71

achja, was auch hilft, leg deine hände beim durchatmen flach auf den tisch neben den bogen.. sieht absolut bekloppt aus, aber so knetest du dir nicht die hände und wühlst dich innerlich noch mehr auf.

0

Was möchtest Du wissen?