Führerschein Tauglichkeitsprüfung Sehschwäche

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin auf dem linken Auge blind und habe trotzdem den Sehtest bestanden.

Der Augenarzt wird diesen Test wohl gleich machen, so dass Du nicht noch zum Optiker musst.

Den Test kannst du auch beim Optiker machen. Dafür muss man nicht extra zum Augenarzt.

EFROW 03.07.2014, 14:19

Ja aber die generalüberprüfung ist bei einem normalen arzt, kein Augenarzt

0

zu welchen Arzt bist du den gegangen, weil der Augenarzt ist der erste den du aufsuchen musst, dann den Optiker, für eine Brille und erst wenn du die hast darfst du losfahren

Kleckerfrau 03.07.2014, 12:38

Man muss heute nicht mehr zum Augenarzt gehen. Das kann der Optiker auch machen. Mein Augenarzt schickt mich zum vermessen für eine neue Brille und bei veränderter Sehstärke immer zum Optiker, der macht das gar nicht mehr selbst.

0

Hallo EFROW

Den Führerscheinsehtest kannst du bei jedem Optiker machen. Dazu ist kein Augenarztbesuch notwendig.

hast du noch nie einen autofahrer mit brille gesehen? wenn das der grund zur untauglichkeit sein sollte, dann müssten geschätzt alle 30 - 40 prozent der fahrer ihren lappen wieder abgeben. da mach dir mal keinen kopp!

weil ich eine Sehschwäche habe

dann hast du doch sicherlich auch eine brille - die darfst du zum sehtest aufsetzen

Was möchtest Du wissen?