Führerschein sperre - ab wann?

5 Antworten

Du kannst ja gerne versuchen mit ... 35kmh? ... vor der Polizei abzuhauen, ich denke das wird nicht leicht. Und JA die Strafe wird dadurch erheblich höher.

Vor der Polizei abhauen ist im Straßenverkehr eine Ordnungswidrigkeit, die ein Bußgeld nach sich zieht (Höhe weiß ich gerade nicht).

Eine Führerscheinsperre bekommt man wegen der zu schnellen Mofa nicht. Das ist eine sehr weit verbreitete, aber leider trotzdem völlig falsche Legende. Erst bei wiederholten Auffälligkeiten im Straßenverkehr kann irgendwan eine Sperrfrist festgesetzt werden, die meistens maximal ein Jahr ab Zeitpunkt des Urteils beträgt.

Ob 15 km/h oder 1 km/h ist rechtlich gesehen völlig identisch.

so siehts aus, DH!!

0

Ach Sky,

leider irrst du dich, bei einem frisierten Mofa ist man eigentlich immer im Straftatbestand.

Da das Mofa zu schnell ist, fällt es damit in eine ander Fahrzeugklasse. Damit hat derjenige dann auch nicht mehr die passende Führerscheinklasse und auch keinen Versicherungsschutz mehr und die allgemeine Betriebserlaubnis ist auch erloschen.

0

Hallo cheesesFox

Fahren mit frisiertem Mofa -> 10 - 20 TS Geldstrafe (*1

TS = Tagessätze (1 TS entspricht 1/30 des verfügbaren Netto-Monatseinkommens)

(*1 = wird ein Urteil nach dem Jugendstrafrecht gefällt, so werden i.d.R. Sozialstunden statt TS angeordnet

das ist die Strafe eines Ersttäters, bei wiederholten Male wird die Geldstrafe, oder die Sozialstunden, erhöht.

wie oft du angehalten werden musst bis zur Sperre ist von Richter zu Richter unterschiedlich.

es muss schon viel passieren bis du eine Sperre bekommst, soviel ist sicher

Mofa führerschein 40 km/h ``

Hi, ich habe gestern meinen Mofa führerschein bekommen, abe hier in der garage noch eine Alte puch maxi s stehen, sie ist nicht getunt oder irgendwo verändert worden fährt aber trozdem noch bis zu 40 km/h mit meinem Mofa führerschein darf ich aber nur 25 fahren, was würde passieren wenn ich 25 fahren würde die polizei aber trozdem mein mofa testet und dann merkt das es 40 fährt, bekomme ich dann eine strafe wegen fahren ohne führerscheins oder wie läuft das ?

...zur Frage

Mofa, Moped und co. ab 15?

Also ich will in 1 Monat meinen MOFA Führerschein ( Prüfbescheinigung was auch immer) machen. Ich wollt ein 50 ccm³ ( Zweisitzer ) kaufen und ihn dann auf 25 km/h runter drosseln, ist das erlaubt ? Und noch ne Frage, wenn nein, wie viel kostet ein Mofa ? Es muss mir nur für ein Jahr reichen, also nichts großes, geschweigeden, Neues. Danke schonmal, hab mich informiert verstehs aber immer noch nich ganz :-))). Noch was zu der Umfrage, die bezieht sich auf ein 25 km/h Mofa.

...zur Frage

Welche Strafe würde man bekommen?

Hallo,

welche Strafe würde auf einen zukommen, wenn man mit dem B17 (A1) Führerschein ein Mofa fährt, dass 45 km/h läuft aber eine Betriebserlaubnis für 25 km/h hat und auch auf 25 km/h versichert ist? Könnte eventuell die Probezeit verlängert werden?

...zur Frage

Mofa-Führerschein! Ab 16 schneller fahren?

Mache gerade meinen Mofa-Führerschein. Also den kann man ja ab 15 machen. Nun meine Frage, wenn ich jetzt 16 werde, und halt den Führerschein habe, darf ich dann schneller als 25 km/h fahren, oder müsst ich dazu ne extra Prüfung/ neuen Führerschein machen? Oder kann ich das sowieso erst, wenn ich den Autoführerschein hab?

danke ^^

...zur Frage

Strafe beim Verkehrsdelikt?

Hallo zusammen,

Ich habe ein Mofa, das 50 km/h schnell fährt und besitze einen B-Klasse Führerschein zum begleitenden Fahren mit 17. Soweit ist das ja auch alles korrekt.

Nun ist das Mofa allerdings vom Betrieb aus auf 25 Km/h begrenzt und man kann es nicht auf 50 km/h umschreiben lassen.

Was droht mir für eine Strafe wenn ich das Mofa auf 50 Km/h anmelde bei der Versicherung und dann angehalten werde?

Also alles in der Zusammenfassung:

  • Mofa darf laut gutachten nur 25 Km/h fahren
  • Mofa hat ein Kennzeichen und ist auf 50 Km/h versichert
  • Ich besitze einen B-Klasse Führerschein und darf 50ccm fahren (Probezeit)
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?