Führerschein schon anfangen mit 16 einhalb?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo LittleBunney

Es gibt keine bindende Vorschrift, mit welchem Alter man sich in der Fahrschule anmelden darf. Üblicherweise wird die Fahrschule darauf achten, dass der Bewerber sich nicht früher als ein Jahr vor Erreichen des Mindestalters anmeldet.

alle Fahrschulen (die eine Webseite haben) und alle Webseiten die sich mit Führerscheinangelegenheiten befassen berichten aber folgendes:

Mit der theoretischen Ausbildung kann etwa ein halbes Jahr vor dem Geburtstag begonnen werden. Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate, die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor dem Geburtstag abgelegt werden.

. Kann ich wenn ich den Führerschein mit 17 hab unser Quad alleine fahren mit dem Führerschein

mit der Klasse AM (die ist dann in der Klasse B enthalten) darfst du ohne Begleitperson vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h fahren.

siehe dazu auch diesen Link unter 4.1 nach

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/03-Infos-FSchueler/FS-17-Details-BW.htm#1Grundlagen

ginatilan 13.02.2013, 23:23

danke für den Stern

0

Es ist von Fahrschule zu Fahrschule anders, wie lange es dauert um den AM zu machen. So heißt der Führerschein für 50ccm Quads. So weit ich weiß, darf man die Prüfung frühestens einen Monat vor erreichen des Mindestalters machen. Also 15Jahre und 11 Monate. Wenn du den Autoführerschein mit 17 hast, darfst du alleine 50ccm Quads bis 45 km/h fahren. Wenn du große Quads ab 50ccm fahren willst, musst du 18 sein und den Autoführerschein (Klasse B) dein eigen nennen.

Das ist egal. Du kriegst den Führerschein frühstens an deinem 17...

Was möchtest Du wissen?