Führerschein Schnellkurse gut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde das nicht so machen, da man es mehr und besser lernt, wenn man den Fs über einen längeren 'normalen' Zeitraum macht
Und man muss ja auch fahren können
Und das lernt man auch eigentlich nicht in 7 Tagen
Es ist besser wenn man sich dafür mehr zeit nimmt
Außerdem wird es auch deutlich teurer wenn du dann durchfällst und dann dauert es auch noch länger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schnellkurs ist primär für jene, welche die Theorieprüfung schnell hinter sich bringen wollen und somit die Nachweise für die Teilnahme der Theoriestunden benötigen.

Am Lernen ändert sich jedoch nichts: Eifrig alleine daheim die Fragebogen bearbeiten beziehungsweise die - mittlerweile üblichen - Onlineangebote oder CDs nutzen. Ich habe den Motorradführerschein vor ein paar Jahren erworben und dazu das Angebot von http://fahrschulcard.de/ genutzt. Kooperation mit der Fahrschule -> wurde entsprechend günstiger.

Resultat: 0 Fehlerpunkte bei der Theorie, so muss das sein. :)

Ob das DEIN Weg ist, kann ich dir nicht sagen. Binnen 7 Tage alles auswendig zu lernen ist möglich, aber das hast du nicht in dem Kurs. Das musst du daheim erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist unmöglich in Deutschland innerhalb einer Woche die Fahrerlaubnis

zu erhalten, weil allein die kmpl. Papiere min. zwei Wochen dauern....

Es handelt sich hierbei immer um "Lockangebote" !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?