Führerschein Probezeit wie lang?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die Probezeit geht über 2 Jahre, ab Erlangung des FS. also bei Übergabe der Prüfungsbescheinigung. Auch das Jahr mit BF17 zählt.

der AM Führerschein ist da aussen vor; hättest mal den A1 mit 16 gemacht wäre die Probezeit mit 18 durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Probezeit beginnt mit dem Erhalt der Fahrerlaubnis, also in deinem Fall mit dem Erhalt der BF17 Prüfbescheinigung.
Hast du diese beispielsweise am 12.05.2015 erhalten, geht deine Probezeit bis zum 12.05.2017.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alpino6
05.07.2016, 09:05

Super erklärt.

Nur ergänzend.

Dabei spielt es keine Rolle ob und was du in den 2 Jahren gefahren bist.

Gruß

0

Die Probezeit dauert 2 Jahre und beginnt mit dem Tag, an dem die Fahrerlaubnis erteilt wird (auch die Übetgangsfahrerlaubnis) , also mit bestandener praktischer Fahrprüfung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?