Führerschein polen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er den Führerschein dort legal erwirbt (sprich er hat dort auch für min. ein halbes Jahr seinen Lebensmittelpunkt, nicht nur einen Wohnsitz) und hier in Deutschland nichts dagegen spricht. (z.B. Sperre, erforderliche MPU o.ä.) kann er dies machen. Die Staatsangehörigkeit ist eher nebensächlich.

Also wenn er in Deutschland lebt das seid 8 Jahren und für 2 Wochen nach Polen geht um den da zu machen geht das nicht ?

0
@chuck98

machen kann er ihn dort natürlich (sofern es vom polnischen Recht her geht, welches ich nicht kenne)....er kann aber dann nicht damit in Dt. fahren. (bzw. er sollte es lieber unterlassen)

0

wenn er seinen wohnsitz in polen hat wird er anerkannt,ist eu land

Was möchtest Du wissen?