Führerschein mit Punkt in Flensburg!

4 Antworten

Richtig, du musst warten bis der Punkt verfallen ist. Wenn mich nicht alles täuscht darfst du dir 2 Jahre nichts zu Schulden kommen lassen. Den Führerschein kannst du erst machen wenn du Punktfrei bist.

Also verfällt der Punkt dieses Jahr im November :) Dankee

1

Richtig, du musst warten bis der Punkt verfallen ist

in welcher Verordnung, im welchem Gesetz soll denn das dann stehen????

4
@ginatilan

Du hast Recht, ich muss meine Aussage korrigieren. Hier ein Zitat von der Seite von Stiftung Warentest:

Tobias S. (16) aus Köln: Ich bin mit dem Fahrrad über eine rote Ampel gefahren und habe nun einen Punkt in Flensburg. Kann ich trotzdem meinen Führerschein machen?

Finanztest: Ja, ein Punkt, den Sie als Radfahrer fürs Überfahren einer roten Ampel bekommen haben, steht dem Führerschein nicht im Weg. Die Zulassung zur Führerscheinprüfung ist erst in Gefahr, wenn Sie wiederholt gegen verkehrsrechtliche Vorschriften verstoßen oder sogar Straftaten in Zusammenhang mit dem Straßenverkehr begehen. Wenn Sie häufiger Verkehrsregeln missachten und mehrere Punkte in Flensburg sammeln, kann es sein, dass Ihre Eignung zum Fahren von Kraftfahrzeugen bezweifelt wird. In diesem Fall ermittelt die Fahrerlaubnisbehörde – in der Regel das Straßenverkehrsamt – und ordnet unter Umständen eine medizinisch-psychologische Untersuchung an.

Meine Gedanken waren bloß im Ersten Moment bei Fahranfänger + Punkte = Führerscheinentzug. Ich finde es zwar noch immer paradox, dass man trotz Punkte den Lappen machen darf, aber in unserer Bürokratie ist ja bekanntlich nichts unmöglich.

1
@BooWseR

wenn jemand seinen Fehler zugibt zeigt das, dass derjenige Charakter besitzt!!

Ich finde es zwar noch immer paradox, dass man trotz Punkte den Lappen machen darf,

warum paradox?

auch Fußgänger können Punkte in Flensburg bekommen!

2
@ginatilan

Richtig. Sobald du Teilnehmer im Straßenverkehr bist.

Bekommt man als Fahranfänger jedoch einen Punkt wenn man nach der Kneipe mit 1,2 Promille über die rote Ampel wankt ist der Führerschein weg. Obwohl es ja direkt mit dem Lappen nicht in Verbindung steht. Es hat lediglich gezeigt, dass ich eine Gefahr für den Straßenverkehr dargestellt habe. Stelle ich eine solche Gefahr da bekomme ich einen Punkt, welcher mich 2 Jahre lang "brandmarkt".

Habe ich nun mit Bravour bewiesen, dass ich nicht in der Lage bin den Straßenverkehr zu berücksichtigen und wurde mit einem Punkt gebrandmarkt, darf ich trotzdem den Führerschein machen?

Ich hoffe du weißt worauf ich hinaus will. ;-)

0
@BooWseR
Bekommt man als Fahranfänger jedoch einen Punkt wenn man nach der Kneipe mit 1,2 Promille über die rote Ampel wankt ist der Führerschein weg.

Warum sollte man dann einen Punkt bekommen? Als Radfahrer: Ja, als Fußgänger: Nein.

0
@Crack

Doch, selbst als Fußgänger kann man Punkte bekommen, sofern er die Verkehrssicherheit gefährdet. Da ist es egal wie du unterwegs bist, du nimmst am Straßenverkehr teil, selbst wenn du nur die Straße überquerst.

0
@BooWseR

Ich habe nicht behauptet das man als Fußgänger keine Punkte bekommen kann. Dafür muss man dann aber schon sehr tief in den Fettnapf treten, denn so groß ist die Auswahl da nicht...

0

Das ist völliger quatsch:D du darfst natürlich deinen Führerschein machen diesen unnötigen Punkt darf dir die Polizei eigentlich nicht mal geben! Ich rate die mit dem zuständigen Verkehrsministerium mal zu reden! Ein Punkt in Flensburg bekommt man nicht wenn man mit einem Fahrrad über eine rote Ampel fährt!! Höchstens ein Bußgeld!

diesen unnötigen Punkt darf dir die Polizei eigentlich nicht mal geben! Ich rate die mit dem zuständigen Verkehrsministerium mal zu reden!

Warum denn nicht?

Im Übrigen ist die Polizei nicht für die Punktevergabe zuständig, das macht die Bußgeldbehörde. Ich kann mir auch nicht vorstellen das das Verkehrsministerium [es gibt nur eins und das heißt richtig: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur] in Berlin dafür ein offenes Ohr hat.

Ein Punkt in Flensburg bekommt man nicht wenn man mit einem Fahrrad über eine rote Ampel fährt!

Dann sieh doch mal im Bußgeldkatalog nach.

http://www.adfc-sh.de/htdocs/jo-sh/images/Dowload/Bussgeldkatalog_Radfahrer_2013.pdf

1

Solang du noch Punkte in Flensburg hast darfst du dein Führerschein nicht machen.

Hallo Janice

selbstverständlich kannst du ohne Wartezeit deinen Führerschein machen.

der Punkt interessiert niemanden

Was möchtest Du wissen?