Führerschein mit Diabetes, Vorraussetzungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also .. die Angabe von Krankheiten bei Kl. B tatsächlich freiwillig. 

Solltest du aber eine dir bekannte Krankheit (die auf dem Gesundheitsbogen genannt wird) verschweigen und es geschieht ein Unfall .. und es kommt raus das es aufgrund der Krankheit war, hast du ein Problem. 

Gibt es an .. 

Du wirst ein Gutachten einreichen müssen .. das kostet zwar extra, aber es geht ja auch um deine und die Gesundheit anderer ... wer will schon eine Gefahr im Straßenverkehr sein. 

Alle Anträge die wir bislang eingereicht hatten mit an Diabetes erkrankten Schülern, wurden genehmigt. Wenn du soweit gut eingestellt bist, hast du nichts zu befürchten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zsofiaa
23.11.2016, 21:43

Das ist ja mein Problem. Ich habe einen erhöten HBA1C Wert und der lässt sich einfach nicht richtig einstellen.

0

Was möchtest Du wissen?