Führerschein mit Augenarztgutachten

4 Antworten

Du kannst damit natuerlich zu deiner Krankenkasse gehen, aber die werden dich wohl fragen, was sie damit sollen. Fuehrerschein ist Privatvergnuegen inklusive aller persoenlich notwendigen Bescheinigungen. Sonst gibt es halt keinen Fuehrerschein.

Wenn du insgesamt viele Rechnungen hast im Jahr und Steuern zahlst, dann kannst du es ggf. mit Eigenanteil von der Steuer absetzen.

was brauchst du denn für ein gutachten? die normale sehtestbescheinigung kostet doch nur 10-20€.

bei bestehenden Augenproblemen muss man seine ausreichende Sehfaehigkeit nachweisen, dazu braucht es das Gutachten vom Arzt.

0
@petrapetra64

ok, aber das gilt nicht für eine normale sehschwäche wie kurzsichtigkeit, oder? ich bin kurzsichtig (+hornhautverkrümmung), mir hat damals dieser normale sehtest beim optiker gereicht, sie haben dann nur eingetragen, dass ich eben eine sehhilfe brauche.

0

Hallo,

die Krankenkasse übernimmt nur die Kosten für notwendige Behandlungen. Bescheinigungen und Gutachten für andere Stellen werden nicht erstattet.

Am besten mit dem Augfenarzt über die Höhe des Honorars vor dem Termin sprechen. Ggf. Preis bei anderen Augenärzten erfragen.

Gruß

RHW

Was möchtest Du wissen?