Führerschein mit 17! Wen darf ich mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

einfach nur aufpassen,stand überall in der Presse mit den Bedingungen kam auch im TV,in Bayern gab es dies als Versuch schon eine ganze Zeit vorher,aufgrund der guten Erfahrungen wurde es bundesweit übernommen

Nein, sie muß eingetragen sein.

Bei jeder Fahrt muss eine mindestens 30-jährige Begleitperson mitfahren. Sie muss aber auf der Prüfbescheinigung namentlich eingetragen sein! Es kann also nicht einfach »irgendjemand« spontan als Begleitperson mitfahren.

http://www.fahrtipps.de/verkehrsregeln/fuehrerschein-mit-17.php

Wichtig ist noch, dass die Begleitperson nicht nur min. 30 Jahre alt sein muss, sondern dazu auch noch mindestens 5 Jahre den Führerschein besitzen und nicht mehr als 5. Punkte in Flensburg.

0

Du darfst jeden mitnehmen wenn eine der eingetragenen Personen dabei ist. Ihr könnt also mit 5 Personen fahren wenn eine der 4 Mitfahrer in deinem Schein eingetragen ist.

Die Begleitperson muss nach wie vor eingetragen sein.

Zum 01.01 wurde das begleitete Fahren ab 17 nur zu einer bundesweiten Regelung .. vorher gab es dies nur in einigen Bundesländern.

Nein, die Personen müssen eingetragen sein. Übrigens, die Begleitpersonen müssen nisht auf dem Beifahrersitz Platz nehmen, die können auch hinten sitzen. Sie müssen halt nur dabei sein.

nein..nachwievor ne eingetragene Person, bestimmtes Alter und wenig Punkte vorausgesetzt es gibt keine INfo das dass sich geändert hat

die begleitperson muß bestimmte bedingungen erfüllen:

mindestalter 30 jahre

mindestens 5 jahre den führerschein haben

nicht mehr als 3 punkte in flensburg

Was möchtest Du wissen?