Führerschein mit 17 oder mit 18?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du BF17 beantragt hast, bekommst Du vor deinem 18. Geburtstag die BF17 Bescheinigung ausgehändigt.

Hast Du nicht BF17 beantragt sondern "normale" Klasse B, bekommst Du erst ab 18 den Kartenführerschein ausgehändigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte vom Führerschein mit 17 garnichts. Das Elternteil, da als Begleitperson fungiert, muß das Auto ja dann wieder nach Hause fahren, wenn der Azubi z.B. auf die Arbeit fährt.

Außerdem muß die Begleitperson nüchtern sein - also bringt es ja nichts, wenn ich mich von meinem Sohn mal nach einer Feier abholen lasse.

Der junge Mensch hat somit immer den Beifahrer wie einen Klotz am Bein, kann nirgends allein hinfahren, weil der Beifahrer ja auch wieder irgendwie nach Hause kommen muß - ich werd ja nicht 5 Stunden in der Stadt rumlatschen, wenn mein Sohn einen Kumpel besucht.

Ich finde, mit 17,5 Jahren anfangen und dann mit 18 in Freiheit und alleine fahren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 17 mit begleitendem Fahren, also jmd mit Führerschein ist Beifahrer, ab 18 dann alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist beides möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau ist die Frage? Ab wann man darf oder ab wann man sollte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bablie
21.11.2015, 20:09

Es hatte leider den Inhalt gelöscht. Habe es jetzt bearbeitet.

0

Finde es mit 17 besser, da du ihr dann früher hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?