Führerschein mit 16?

5 Antworten

Ja, aber nicht sofort.
Grundsätzlich gilt, dass man 6 Monate vor Erreichen des Mindestalters mit dem Führerschein anfangen darf.

Mit dem BF17-Führerschein, der ja das Alter ein17 Jahren voraussetzt, kann man also mit 16,5, bzw. eben 6 Monate vor dem 17. Geburtstag anfangen.
Sofort ab dem 16. Geburtstag geht es nicht.

https://www.123fahrschule.de/fuehrerschein/anfangen

"Anmelden kann man sich bei einer Fahrschule frühestens sechs Monate vor Vollendung des 17. Lebensjahres, erklärt der Tüv Nord. Voraussetzung: Die Eltern oder die Erziehungsberechtigten müssen dem Vorhaben zustimmen, also den Antrag bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde unterstützen."

Also frühstens mit 16 und 6 Monaten

Heisst das, er kann mit 16 1/2 anfangen, oder er kann sich mit 16 1/2 anmelden, aber erst mit 17 anfangen?

0
@David688

Er kann schon mit 16 1/2 die Theorie machen und auch fahren, aber dann immer mit einem Elternteil. Die richtigen Prüfungen (Theorie und Praxis) sind dann erst ab 17 erlaubt

2

Ihr Sohn muss warten bis er 17 ist und auch dann darf er nur mit einer erziehungsberechtigten Person die einen Führerschein hat fahren

Nein. Mit dem Führerschein anfangen darf er bereits ein halbes Jahr vor dem 17. Geburtstag.

1

Soweit ich weiß kann er mit 16 bei der Fahrschule angemeldet werden

Mit 15 einhalb kann man in Österreich mit dem L17 anfangen

Mann mann, wie Fortschrittlich andere Länder doch sind... hier kannst wohl erst mit 17 anfangen... zu meiner Zeit war mal ab 16 im Gespräch, sprich mit 15 anfangen... ist aber Jahrzehnte her, und nichts hat sich getan...

0
@David688

Naja, das ganze hat seinen Sinn.
Stell mal vor jemand fängt mit 15 seinen Führerschein an, ist nach einem halben Jahr fertig und muss dann noch 1,5 Jahre warten, bis er 17 ist und überhaupt fahren darf.

Da ist die Gefahr einfach zu hoch, dass - in dieser doch sehr langen Zeit - schlichtweg zu viel vergessen wird.

1

In Deutschland ist es immer ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters.
Für BF17 ist es also mit 16 einhalb.

0
@apophis

Wie viel Kilometer muss man da fahren?

Beim L17 mus man 3000km fahren und darf erst wenn man 17 wird die praktische Prüfung machen. Somit ist L17 fast besser als der normale Führerschein, weil man um einiges mehr Fahrpraxis hat.

0
@vam04

Für den Führerschein?
Das geht nach Fahrstunden, nicht nach Kilometern. Und nach dem Ermessen des Fahrlehrers.

Es gibt gewisse Pflichtstunden, die erfüllt werden müssen, zudem Muss/sollte der Fahrlehrer den Schüler als gut genug für die Prüfung erachten.

Die theoretische Prüfung darf man 3 Monate vor dem 17. Geburtstag machen.
Die praktische Prüfung einen Monat vorher.

0
@apophis

Muss man nicht mit seinen Eltern fahren? Auch für den normalen Führerschein in Österreich fährt man normalerweise 1000km mit seinen Eltern.

0
@vam04

Also BF17 ist generell nur mit Begleitung möglich, bis man 18 ist.
Die Begleitung muss dabei nicht unbedingt ein Elternteil sein, sie muss nur eingetragen werden.

Ab 18, bzw. mit dem normalen Führerschein kann man von Anfang an ganz normal fahren, ganz alleine und überall.

Irgendwie interessant, dass es da so viele Unterschiede gibt. :)

0
@apophis

Wirklich interessant, da haben wir in Österreich schon ein bisschen einen Vorteil beim Führerschein :)

0

Was möchtest Du wissen?