Führerschein machen unter 1,60 geht das?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Natürlich geht das! Du brauchst nur eine Sitzplatzerhöhung und ggfs. Pedalverlängerungen. Das hat jede Fahrschule im Angebot, wenn Du dann selber fährst, mußt Du das vorher besorgen.

kommt drauf an wie alt du bist c: man kann in deutschland einen führerschein mit mindestens ca. 16, 17 jahren machen. stell dir mal vor kleine leute dürften keinen führerschein machen. wäre das nicht gg die gleichberechtigung?? musst du dir halt ein kissen drunterlegen. ich bin 1,63 und die freundin meines cousins ist noch kleiner als ich und hat letztens ihren führerschein bestanden.

Was meinst du, wie viele Kleinwücksige (früher nannte man sie oft "Liliputaner") einen Führerschein haben? Fast alle. Niemand darf aufgrund seiner Bedinderung, falls es überhaupt eine solche ist, benachteiligt werden. Und gerade diese Menschen sind oft auf besondere Mobilität angewiesen. Aber das Auto muss auf ihre besonderen Bedürfnisse eingerichtet sein (statt Pedale Handschaltung usw.). Aber mit 150 cm bist du noch nicht "zu klein"!

der Gesetzgeber möchte nur, dass Du sicher ohne Probleme die Pedale erreichen, kannst, sonst wäre evl. ein Automatik noch eine Lösung, und dass du gut übers Lenkrad schauen kannst, also deine Fahrweise muss sicher sein, dass du ganz durch die Windschutzscheibe etc alles gut und sicher sheen kannst

natürlich kann man den machen.

kleinwüchsige brauchen eine sitzerhöhung und pedalverlängerung.

pandabear007 29.07.2013, 19:40

Ich bin jetzt mom 1,45

0

Ein paar Straße von mir entfernt hat eine junge Frau mit 1,58 Führerschein gemacht und das ging ohne Probleme, also ja man kann.

Bin 1.54 und fahre seit einem halben Jahr :)

Ich habe meinen Führerschein und bin 1,54 m "groß" ;-)

Die Größe ist egal, aufs Alter kommts an.

Ja , das geht.

jeder Neuwagen hat heutzutage einen Höhenverstellung im Fahrersitz.

Und es gibt auch Umbauten für kleine Menschen.,

klar kannste , musste 2 Kissen mitbringen

Was möchtest Du wissen?