Führerschein Klasse M oder gleich Auto?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also erstmal sofort auto würde ich sagen weil m kostet so um die 600-800€ und auto so um die 1200€, theorie ist auch unterschiedlich beim auto sind viel mehr fragen zu lernen... aber ich würde trozdem sagen auto weil jetzt mal 600 und am ende nochmal 1200 euro ist ja ein verlustgeschäft...lg fabiifrage

Da der B den M einschließt lohnt sich der M nur mit 16 Jahren um Mobil zu sein danach nicht mehr da wie schon gesagt der B den M , den S und den L einschließt. Daher solltest Du den B machen und kannst danach trotzdem Roller fahren und auch wenn Du kein Auto in den ersten 2 Jahren fährst geht die Probezeit rum , was von Vorteil ist wenn Du irgendwann den Führerschein beruflich benötigst und dich nicht mehr mit der Probezeit rumschlagen mußt, daher sollte man dem B machen selbst wenn man erst Jahre später ien eigens Auto hat.

Hier stellt sich eher die Frage, ob es sich lohnt Kohle für ein Moped-Führerschein und dann noch nen Roller rauszuhauen oder lieber abzuwarten. Den Moped-Führerschein nutzt Du doch eh nie wieder, sobald Du Auto fahren darfst. So wars bei mir zumindest. Übrigens. Wenn Du den PKW-Führerschein machst, darfst Du damit auch Moped fahren. Meiner Meinung nach rausgeschmissenes Geld. Denn lieber Motorrad machen. Da hast Du später noch was von.

Was möchtest Du wissen?