Führerschein Klasse C oder CE?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin damals über meinen Chef und eine Ausbildung als Berufskraftfahrerin drangekommen.

Der "einfachere" Weg (der aber natürlich auch etwas kostet) wäre der. sich einfach in einer Fahrschule anzumelden. Sinnvollerweise erkundigt man sich aber vorher, ob man die gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllt. Sprich am besten ärztliches und augenärztliches Gutachten schon ganz am Anfang machen.

Oder eben einen Chef suchen, der einen Fahrer braucht und ihn fragen, ob er den Führerschein und die Qualifikation (anteilig) bezahlt.

Grob gesagt kommst du aber fast genauso dran, wie du (vermutlich) an die Klasse B gekommen bist. Nur das einem die Klassen C und CE in den meisten Fällen ohne Qualifikation nix bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dich bei einer Fahrschule anmelden und ihn machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du in eine Fahrschule gehst und dort den entsprechenden Führerschein machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meldest dich bei einer Fahrschule an und legst die Fahrprüfung ab ... genau so wie bei jedem anderen Führerschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Ausbildung und bestandene Prüfung, wenn du das vorgeschriebene Alter erreicht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?