Führerschein Klasse B: Wie viele Pflichtstunden (à 45 min) muss man von was genau fahren?

3 Antworten

Klasse B brauchst du 5 mal Überland, 3 mal Nacht und 4 mal BAB. Wenn du in der ersten FAhrstunden Überland fährst denke ich nicht, dass das abgeht..nicht beim ersten FS. Bin bei CE gleich Überland gefahren, dass war auch ne Sonderfahrt, aber da hatte ich ja auch vorerfahrung. Außerdem...es muss ja auch länger als nur nen paar min Überland sein...ich bin teilweise mit B und A einige male fast komplett ü-land gefahren ohne das es als sonderfahrt zählte. Normal solllen die Sonderfahrten ja auch erst zum ende der ausbikdung gemacht werden...

Finde es eigentlich unverantwortlich wenn die erste Fahrstunde gleich ne Sonderfahrt ist, da man bei sonderfahrten eigentlich schon relativ eigenständig fahren soll..meiner meinung nach in der ertsen B fahrstunde nicht gegeben

und 14 mal theo a 90 min

14 Stunden Theorie

3 Stunden Nachtfahrt

4 Stunden Autobahnfahrt

5 Stunden Überlandfahrt

1 (Schul)stunde = 45 Minuten

Und wenn man die 1.Fahrstunde z.B. Über Land fährt

Das liegt im Ermessen des Fahrlehrers. Pflichtstunden = Sonderfahrten sind ja auch teurer als normale Fahrstunden.

Ich habe meinen Führerschein im Winter gemacht, da war es fast immer dunkel. Also hat mein Fahrlehrer einfach zwischendurch mal "Nachtfahrt" angekreuzt, damit waren diese Pflichtstunden schon mal weg. Überlandfahrten waren fast alle, hier auf dem Land. ;-)

Was möchtest Du wissen?