Führerschein Klasse B Darf ich dieses Gespann fahren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja das ist erlaubt.


Klasse B: Kraftwagen bis 3,5 t zGM


Mitführen von Anhängern:
➣ Alle Anhänger bis 750 kg zGM
➣ Bei Anhängern mit einer zGM von mehr als 750 kg ist die zGM der Kombination auf 3.500 kg begrenzt

Entscheidend ist das zulässige Gesamtgewicht welches in den Papieren steht, das darf in Summe nicht mehr als 3500kg betragen.
Solltest Du das Gespann dann etwas überladen, was im Urlaub ja schnell mal vorkommen kann, begehst Du nur eine OWi aber keine Straftat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von khhms
04.08.2016, 14:33

Ok, also dürfte ich zb. an einem 3,5t PKW noch einen 750kg anhänger führen. Wenn ich aber mehr ziehen will darf ich insgesammt die 3,5t nicht überschreiten.
Das wiederum heißt um so leichter das Auto um so schwerer darf der Hänger sein.

Soweit richtig? ^^

Jetzt aber nochmal eine frage....Es geht um das ZULÄSSIGE Gesamtgewicht bei einer Kontrolle zb. oder geht es um das TATSÄCHLICHE Gesamtgewicht?

Beispiel:
PKW: Zulässiges gesamtgewicht 2,5t Wohnwagen zulässiges gesamtgewicht 1,2t. Der Wohnwagen ist aber nur  1t schwer weil nicht so beladen. Ich habe also ein gespann mit zulässigem gesamtgewicht von 3,7t aber real auf der Waagen vielleicht nur 3,2t

Erlaubt oder nicht?

0
Kommentar von khhms
04.08.2016, 14:40

Und noch kurz zwischendurch gefragt.

Mein smax hat eingetragen 2505kg das wären dann 5kg zu viel bei einem wohnwagen mit 1000kg.

Wenn es wirklich um das Zulässige Gesamtgewicht geht....Wie sieht die Polizei oder der gesetzgeber das? Gibt es da ne tolleranz? Ich meine 5kg......Oder ist da mit Strafe zu rechnen? Wenn ja mit welcher?

0

Lese dir das hier einmal genau durch: https://www.tuev-nord.de/de/privatkunden/verkehr/fuehrerschein/fuehrerscheinklassen/klassen-b-b96-und-be/

Wenn du den Führerschein, ich glaube es war vor 1999 gemacht hast kannst du auch mehr ziehen, d.h. unabhängig von deinen Pkw darfst du einen Hänger bis 3500Kg ziehen.

In dem Plastikführerschein ist es dann unter BE


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von khhms
05.08.2016, 16:25

Danke!
Aber ich habe Ihn erst 2000 gemacht und habe definitiv nur B

0

Theoretisch ja, gilt das so mit dem zulässigen Gesamtgewicht des Gespanns.

Jedenfalls wird es in der Praxis für ein kleines leichtes Auto auch immer nur ein kleiner, leichter Anhänger sein dürfen. Es zählt dabei ja das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers, nicht das Leergewicht aus den Papieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber die Polizei als Freund und Helfer gibt dir die Bestätigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?