Führerschein Klasse A2 mit Vorbesitz Klasse B

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was definitiv passieren wird, ist das deine theoretische Prüfung kürzer ist, als die von jemandem, der vorher noch keine FE hat. (20 Fragen, anstelle von 30....gespart wird am Grundstoff). Ob das ein Vorteil ist, ist natürlich noch die Frage....denn natürlich sind dann auch weniger Fehlerpunkte erlaubt. (Ab 7 darfst du wiederkommen). Außerdem weniger Theorieunterricht (10h anstelle von 16) Funktionstüchtige Kleidung ist auf jedenfall sinnvoll. (Merkst du spätestens dann wenn du dich einmal hinlegst...eigene Erfahrung, zum Glück mit Motorradkleidung). Zwangsweise wird dir kein Fahrlehrer die Kleidung anziehen, aber es gibt durchaus Fahrschulen, da heißt es entweder Kleidung oder du fährst nicht. In einigen Fahrschulen kannst du dir auch Kleidung ausleihen...konnte mir bei meiner z.B. Handschuhe, Helm und Jacke holen. Da du aber ohnehin ja mit dem Schein vermutlich auch fahren willst und bei Motorrad Schutzkleidung extrem sinnvoll ist, kannst du sie dir aber im Grund auch kaufen. Du musst ja nicht gleich Designerkleidung kaufen. Es gibt genug preisgünstige (natürlich nicht für 20€ auf dem Wühltisch im Supermarkt).

Was die Fahrstunden angeht.... 12 Sonderfahrten sind vorgeschrieben, hier gibt es kein Sparpotential. Übungsstunden richten sich ohnehin nach dem Können....natürlich ist es gut möglich und evtl. wahrscheinlicher, dass du Fahrstunden sparst. (gegenüber jemandem, der noch nie auf einem motorisierten Zweirad gesessen hat)....du hast aber keine Garantie.

Bei uns in der Region (Großstadt Niedersachsen), legt man im Durchschnitt 1500€ auf den Tisch (was ich bezahlt habe, sage ich jetzt mal nicht hust ...hatte ein wenig mehr Übungstunden) Im Osten ist es dagegen meist deutlich billiger und im Süden oder auch in Großstädten wie NRW kannst du durchaus mit einer größeren Summe rechnen.

Wenn Du schon Erfahrungen im Straßenverkehr sammeln konntest durch Vorbesitz einer anderen Fahrerlaubnis, wirst Du weniger Übungsstunden benötigen als jemand der neu anfängt.

Kosten für Klasse A2 rechne mit etwa 1200,-€.

Aufstieg von A1 in A2 innerhalb von 24Monaten?

Guten Abend Zusammen,

Ich bin drauf und dran meinen A1 Führerschein (endlich) zu beenden und schaue natürlich schon nach einer Möglichkeit in die Klasse A2 so günstig wie möglich auf zu steigen.

Ich war der Auffassung, dass man 24Monate nach erfolgreicher A1 Prüfung die pra. Prüfung zum A2 Führerschein absolvieren kann. Jedoch war ich auf der Seite einer Fahrschule in der geschildert worden ist, dass man die Klasse A2 innerhalb dieser 24Monate erwerben muss.

Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, was denn nun richtig ist!?

Vielen Dank und einen schönen Abend!

...zur Frage

A2 Führerschein mit Vorbesitz der Klasse B?

Hi Leute,

ich habe mich heute in der Fahrschule angemeldet um den A2 zu machen. Ich habe am 6.01.2017 mein Autoführerschein bestanden und die Fahrschule hat gesagt das ich dann nur 4x zur Theorie müsste, wenn ich den Nachweiß bringe das ich die Theorie gemacht hab .. jetzt meine Frage was genau meinen die Damit ? Den Zettel den ich nach der Theoretischen Prüfung bekommen habe nach der Dekra oder von der Fahrschule die Bestätigung das ich an 12 Theoriestunden teilgenommen hab ? Ich such grad wie Verrückt nach allen Zetteln die ich damals bekommen hab, aber da mein Vate ALLES behält ist es nicht so leicht alle grad zu finden.

danke erstmal

...zur Frage

Kosten für Führerchein Klasse A2 bei Vorbesitz von Klasse B

Hey, Ich bin 19 bin in drei monaten aus der Probezeit für meinen Führerschein der Klasse B. Da es nun mir auch Zeitlich passt, will ich den Motorradführerschein Klasse A2 machen. Mich würde jetzt interessieren wie viel ich bezahlen müsste bzw. wie viel günstiger es für mich werden würde.

...zur Frage

Wie viel kostet die praktische Prüfung für Führerschein Klasse A?

Mit 2 Jahre Vorbesitz Klasse A2!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?