Führerschein Klasse A (motorrad) anzahl Fahrstunden

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also du brauchst mindestens 12 pflichtstunden (nacht, überland und autobahn) und es kommen dann halt je nach deiner begabung nenn ich das mal die anderen stunden dazu, weil du musst ja die übungen wie stop and go oder slalom und so ein zeug üben... als ich mit 16 angefangen habe den A1 zu machen war es so: zuerst habe ich die maschine kennengelernt und dann durfte ich anfahren lernen...die nächsten stunden sind wir immer nur die übungen gefahren und nach einer weile dann auf die straße... als das gut geklappt hat, da dufte ich dann die sonderfahrten machen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich den Schein machte, gab es noch keine Pflichtstunden aber schon einige Übungen. Ich habe 1,5 Stunden benötigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apriliaracer125
22.06.2011, 12:53

mittlerweile gibt es pflichtsunden...die musst fahren um erst zur prüfung zugelassen zu werden, so wie beim autoführerschein

0
Kommentar von rolandnatze
23.06.2011, 14:11

@schlawiner: genau und schweine können fliegen

0

wenn du noch nie auf einem Motorrad gefahren bist (mit schaltung) brauchst du ausser den 12 sonderfahrten die du vom auto kennst noch mindestens 12 weitere Fahrstunden. Die Grundfahrübungen sind rel. anspruchsvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apriliaracer125
24.06.2011, 12:09

die sind nicht anspruchsvoll...das einzige was schwer ist, ist die vollbremsung!

0

Was möchtest Du wissen?