Führerschein in Verwahrung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es handelt sich hier um 2 verchiedene Angelegenheiten.

Den Führerschein bekommst Du normalerweise per Post zugesandt, und das so das Du sofort nach Ablauf des Fahrverbotes wieder fahren kannst. Und das ist auch kostenfrei. Da ist wohl etwas schief gelaufen wenn das Fahrverbot am 12.12. endete und Du ihn noch nicht zurück hast. Montag dort anrufen.

Die 20€ wirst Du zahlen müssen weil Dich die Fahrerlaubnisbehörde verwarnt hat da Du mit der letzten Ordnungswidrigkeit den Punktestand von 8 überschritten hast. Das ist kostenpflichtig und in dieser Höhe normal.

real003 16.12.2012, 16:01

Hm..ja also muss ich bei der Staatsanwaltschaft in Oldenburg anrufen wo ich ihn hingeschickt habe?! Die frage die sich mir auch stellt darf ich dann schon wieder Autofahren oder nicht..

0
Crack 16.12.2012, 16:50
@real003

Fahren darfst Du definitiv erst dann wenn Du den Führerschein zurück hast. Das gilt auch dann wenn die Frist eigentlich schon abgelaufen ist, alles Andere ist Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Also ruf gleich morgen dort an...

0

Nun zum Abgeben, hättest du ihn auf jeder Polizeistelle los werden können und das umsonst.

Die Gebühr ist normal und sie ist dir bestimmt im Vorfeld schon mitgeteilt worden.

Einfach bezahlen und das gute Stück ist wieder da.

real003 16.12.2012, 15:42

Oka also wenn ich die 20,34 € zahle dann bekomm ich mein Führerschein wieder?!

0

Achso habe 11 Punkte.

Was möchtest Du wissen?