Führerschein im Ausland erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht leider nicht denn Unter bestimmten Voraussetzungen wird dieser später auch in Deutschland
anerkannt. Dazu zählt zum Beispiel, dass Sie die Führerscheinprüfung in
einem EU-Mitgliedsstaat abgelegt haben und dort auch mindestens ein
halbes Jahr lang gewohnt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dolarbatuhan 01.06.2016, 22:54

Im Internet steht aber dass man den nicht ewr führerschein in österreich umschreiben lassen kann, wenn man in österreich wohnsitz hat

0
Kreidler51 01.06.2016, 23:01
@dolarbatuhan

Ich habe nicht dagegen, wenn es in Österreich so ist. Kannst du denn türkisch ??

0

Hallo,

was soll das für einen Sinn haben?

  • Ist der Führerschein in der Türkei so viel günstiger als in Österreich?
  • Hältst du dich so lange in der Türkei auf, dass es zeitlich für den Führerschein reicht?
  • Sprichst, liest und schreibst du so gut türkisch, dass du dort ohne Probleme alle Formalitäten erledigen und Fahrstunden und Prüfungen absolvieren kannst?
  • Kennst du alle Voraussetzungen die für den Erwerb des Führerscheins in der Türkei erforderlich sind und erfüllst du diese?

Nur wenn du alle Fragen mit einem klaren JA beantworten kannst, ergibt sich überhaupt erst der Gedanke dazu.

Und dann bleibt dennoch die Frage des Umschreibens offen!

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?