Führerschein für Flüchtling?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die komplette Fahrausbildung ist nicht notwendig.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird die Fahrerlaubnisbehörde aber den Nachweis der Fahrtauglichkeit verlangen - das bedeutet die theoretische und die praktische Prüfung muss abgelegt werden.

Am Besten auf der Fahrerlaubnisbehörde erkundigen und sich eine verbindliche Aussage einholen.
Dann lernen, möglicherweise ein paar Fahrstunden nehmen und für die Prüfungen anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was der Führerschein kostet, wird er in der Fahrschule erfahren. Sonderregelungen oder Vergünstigungen gibt es da nicht. Zwischen 1300 und 2500 Euro je nach Region wird er kosten. Wenn es bei der Anmeldung zur Theorieprüfung mitgeteilt wird, kann er den Test auch in seiner Muttersprache absolvieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe hin zur Fahrschule oder rufe dort an, die geben dir deswegen sicher Auskunft und Antwort, das sind die Fachleute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht kann er seinen syrischen Führerschein einfach in einen deutschen umtauschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird hier die Prüfungen nochmal machen müssen schätze ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?