Führerschein, falsches Geburtsdatum- was tun?

5 Antworten

Deine Freundin bekommt einen neuen Führerschein und darf den bisherigen so lange behalten. Bezahlen muss sie den auch nicht, wenn sie den Fehler nicht gemacht hat. Kann schon mal 3-4 Wochen dauern, bis der neue dann da ist. Der Führerschein ist allerdings kein Ausweisdokument und daher ist das Datum zwar nach wie vor falsch, aber sie wird  - bis der neue kommt - keine Probleme bekommen, wenn sie ihn vorzeigen muss.

Vielen Dank für deine Antwort!

0

Nein, allzu wild ist das nicht, dennoch ist der Führerschein ungültig und muss getauscht werden.

Es wird also ein neuer Führerschein hergestellt. So lange fährt man entweder mit dem alten weiter, oder man bekommt ein vorläufiges Dokument ausgestellt.

Die Dauer kann je nach Behörde und Art, wie deiner Freundin der neue Führerschein zukommen soll, variieren, mehr als vier Wochen sollte es aber nicht dauern. Das Ganze ist gebührenfrei, wenn sie sich unverzüglich darum kümmert. Auch bei Dokumenten gilt die Gewährleistung nach §§ 437/438 BGB.

Der Führerschein ist gültig, bis der neue da ist. Das Geb. Datum ist Pillepalle.

0

Der Fehler wird für Dich kostenlos behoben. Du bekommst einen neuen Führerschein ausgestellt und behälst erstmal den, den Du bekommen hast.

Was möchtest Du wissen?