Führerschein erhalten ohne Bezahlung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erhalte ich denn trotzdem mein Führerschein ausgehändigt ohne dass ich bei meinem Fahrlehrer den bezahlt habe ?

Ja, sicher. Mit deinem 18. Geburtstag kannst du zur Führerscheinstelle gehen und deinen richtigen Führerschein dort abholen. Außerdem kann nur der Prüfer deine Fahrprüfung für bestanden erklären und er ist es auch, der die Bescheinigung über die bestandene Prüfung an die Behörde weiterleitet.

Dein Fahrlehrer kann das nicht beeinflussen, weil der Führerschein nach seiner Erstellung direkt an die Behörde geschickt wird und dort auf deine Abholung wartet.

Du hast nämlich schon eine vollwertige Fahrerlaubnis, die nur mit der Auflage versehen ist, dass du immer von einer namentlich genannten Person begleitet wirst. Mit deiner Volljährigkeit fällt diese Auflage weg, ohne dass du noch etwas tun musst.

Danke für die Auszeichnung!

0

Hallo.

Hier ist es üblich bevor der Fahrlehrer dich mitnimmt zur Prüfung bekommst du die Rechnung und er das Geld.
Da ich den Fahrlehrer gut kenne hat er bei meinen Kindern  eine Ausnahme gemacht und ich hab den Betrag jeweils abens gebracht.
Wenn du beim der Führerscheinstelle (Kasse) nicht bezahlst geben die den Druck auch nicht in Auftrag.

Urteil Landgericht Limburg v. 04.04.1990: Nach bestandener Fahrprüfung und Aushändigung durch den Fahrprüfer wird der Fahrschüler Eigentümer des Führerscheindokuments. Selbst wenn der Fahrschüler das vereinbarte Unterrichtsentgelt noch nicht bezahlt hat, steht dem Fahrschulinhaber weder ein Pfandrecht noch ein Zurückbehaltungsrecht am Führerschein zu.

Was möchtest Du wissen?