führerschein brauche keine brille mehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Auflage zum Tragen einer Brille/Kontaktlinsen, kannst Du nur aus dem Führerschein entfernen lassen, indem Du bei der Führerscheinstelle ein entsprechendes Augenärztliches Gutachten vorlegst, welches Dir bescheinigt, dass Du ohne Brille oder Kontaktlinsen die geforderte Sehschärfe von mindestens 0,7 erreichst. Solange der Eintrag nicht aus Deinem Führerschein entfernt wurde, darfst Du ja im Prinzip nur mit Brille, die Du ja nun nicht mehr brauchst und nicht mehr tragen kannst, fahren, also wirst Du, bis Du das Gutachten der Behörde vorgelegt hast und die den Eintrag geändert haben, so ohne weiteres wohl nicht fahren dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten mal auf die Führerscheinstelle gehen bzw. auf das zuständige Amt. Noch besser, vorher dort anrufen und nachfragen, was Du alles vorzeigen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unterschiedlich je nach Bundesland. In Deinem Führerschein steht aber drin wer ihn ausgestellt hat, dort gehst Du hin und lässt das ändern. Hast Du auch bei deinem Sehtest eine Überprüfung auf Nachtblindheit gemacht, das tritt nämlich häufig auf bei Laserbehandlungen und die Frage könnte aufkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wuerde sagen, an der Fuerherscheinstelle im Kreisamt. Aber sicherheitshalber wuerde ich dort nachfragen, bevor du da hin faehrst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?