Führerschein bezahlen aber wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Irrtum, du darfst sehr wohl auf 450€- Basis  arbeiten gehen! Nur wird dann alles über 160€ auf deinen Bedarfssatz angerechnet. Ist eben so. Und du könntest auch bei der Fahrschule dein Finanzproblem darlegen und ev eine Ratenvereinbarung treffen. Und: du wirst auch mal irgendwann aus der BG mit den Eltern heraus kommen.  LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sevgilim27
14.07.2016, 22:27

Das heißt ich würde 160€ bekommen und der Rest würde ans Amt gehen ?

0

Schau mal .. du brauchst ca. 1500,- .. du hast kein Geld .. deine Mutter hat kein Geld .. du hast kein Jobangebot aufgrund dessen das Amt dir etwas finanzieren würde .. wo soll also das Geld herkommen? Einen gewissen Teil darfst du aber dazu verdienen.. 

Manche Dinge gehen eben nicht .. sei sparsam .. und mach weiter wenn du das Geld hast. 

Ratenzahlung machen nur sehr wenige Fahrschulen .. oder schau ob du hier etwas bekommst: https://starthilfe.fahren-lernen.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?