Führerschein bestanden, welches Auto?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Toyota Avensis Combi, Honda Accord Combi, Toyota RAV 4, Honda CR-V, Toyota Proace Verso.

Was sollen immer diese Antworten hinsichtlich des Kaufpreises ? Es gibt halt auch Eltern die wollen ihrem Kind was Neues gönnen. Wenn er es kaputt fährt wird es sicher Vollkasko versichert sein.

Es muss doch jeder selber wissen wofür er sein Geld ausgibt.

Außerdem gibt es auch viele Fahranfänger die keine Beulen und Kratzer ins Auto fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Als erstes Auto soviel Geld ist nicht üblich. Kauf dir eins für 2000 -2.500€ zum Beginn bis du richtig fahren kannst.
In 2-3 Jahren was besseres. Mein Erstes Auto war ein ersteigerter VW Käfer für 315 DM. Hab es auch 2 Jahre gefahren und hab danach eins gekauft und dafür noch 350 DM erhalten. 1966.
Viel Glück und gute Fahrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

45k sind für das erstauto auf jeden fall viel zu viel. 2000 maximum. führerschein ist nur der anfang, du wirst noch sehr viel lernen im laufe der zeit. mein erstauto war der mitsubishi galant (8te generation) weil er mir optisch sehr gefällt. in nem gutem zustand zwischen 1000 und 1500. 4 zylinder 2liter oder v6 2.5 liter variante. je weniger hubraum desto weniger steuern zahlst du. deswegen habe ich den 4 zylinder genommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hohenscheid 17.07.2017, 20:05

Mein Eltern sind beide Ärzte und fahren selber sehr teure Autos. Sie meinen, eine so alten vergammelte Rostlaube kommt ihr nicht ins Haus. Was soll ich machen ;-) Einen SUV fände ich schon cool, aber welchen ?

0
NukeDerowne 17.07.2017, 20:51
@Hohenscheid

Muss ja nicht unbedingt rost haben, ältere autos finde ich zeigen, dass der besitzer einen besonderen gesmack von autos hat. wäre ich an deiner stelle, würde ich mir entweder einen jeep wrangler oder einen jaguar e pace holen wenn du in die richtung suv gehen möchtest

1

Wenn's unbedingt ein Neuwagen sein muss und SUV Klasse dann würde ich einen BMW X1 nehmen mit guter Ausstattung und größerem Motor. Gebraucht kannst du sicherlich größere Modelle (Bmw X5, Mercedes GLE) zu dem Preis finden, mit dem X1 machst du aber nichts verkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein ernst 45.000€ für das erste Auto was du wahrscheinlich eh irgendwann irgendwo anrammeln wirst?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hohenscheid 17.07.2017, 20:02

Er muss ja nicht 45.000 kosten. Weniger ist auch OK. Aber eben ein Neuwagen 

0
Freizeitsprutz 17.07.2017, 20:05
@Hohenscheid

Neuwagen würde ich als erstes Auto auch nicht unbedingt haben wollen.

Lieber erstmal was günstiges Gebrauchtes z.B. Golf 4 , 5

1
Hohenscheid 17.07.2017, 20:10
@Freizeitsprutz

Ich fahre seit meinen 14 Lebensjahr Autocross in der Juniorklasse. Seit dem 18. Lebensjahr bin ich in der Mittelklasse. Hab also schon einiges an Erfahrung im Umgang mit Autos. Auf Grund dessen wurde mir vom Bundesland Thüringen auch die Probezeit erlassen ;-) 

0

Ich empfehle den Fiat Multipla weil es einfach ein kompakter und zuverlässiger Wagen ist, welcher einem bis zu 6 Sitze bietet und damit Platz für die Ganze Sippschaft bietet. Zudem sieht dieses Auto einfach nur unwiderstehlich gut aus ;)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hohenscheid 17.07.2017, 20:02

Echt jetzt, hab gerade mal gegoogle, Geschmäcker sind ja verschieden ;-) Irgendwie will mir das Design garnicht gefallen. 

0
Hamburger02 17.07.2017, 22:00
@Hohenscheid

So verschieden sind die Geschmäcker gar nicht. ;-)

Der Multipla gilt allgemein als eines der hässlichsten Autos, das in letzter Zeit gebaut wurde.

0

Mazda CX-3 oder CX-5

Der neue Toyota HRV

Subaru Outback oder XV

Nissan Qashqai

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

45000€ alter hast du Kolle

Ich mach gerade selber führerschein ( Hab aber schon 2 Autos aber Nix neues Oldschool :D Golf 2 Golf 3 .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hohenscheid 17.07.2017, 23:30

Ich selber habe keine Kohle, aber meine Eltern :-) 

0

Geräumig und zum pennen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hohenscheid 17.07.2017, 19:59

Ich dachte eher an einen PKW für Standard-Parkplätze ;-) 

0
Panzerdampf 17.07.2017, 21:01
@Hohenscheid

Dann einen Ford Granada Kombi.

Sieht gut aus und ist echt geräumig. Kann man auch schön drin schlafen.

Am besten natürlich als Leichenwagen, da gibt es so manche schicke Ausführung. Hatte ein guter Freund von mir Jahrelang und das war immer ein Hingucker. Da war hinten richtig viel Platz weil der verlängert wurde. Top Fahrzeug.

0
kieljo 17.07.2017, 21:54
@Panzerdampf

Der Granada Kombi war damals der größte Kombi überhaupt.

0

Was möchtest Du wissen?