Führerschein beantragen, wenn man 18 wird?

5 Antworten

Hallo, das geht ganz einfach. Du geht zur zuständigen Behörde in deiner Kreisstadt, mit deinem Ausweis und dem Übergangsführerschein den du bis dahin mit dir getragen hast. Dort bekommst du dann deinen richtigen Führerschein ausgehändigt. :)

Hallo,

nach § 48a Absatz 7 der Fahrerlaubnis-Verordnung musst du nach Erreichen des Mindestalters bei der Führerscheinstelle / Fahrerlaubnisbehörde den Führerschein beantragen.

Beachte auch, dass deine bisherige Prüfungsbescheinigung nach Vollendung des 18. Lebensjahres nur noch eine Gültigkeit von 3 Monaten hat.

https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__48a.html

Viele Grüße

Michael

Eigentlich müsste der Kartenführerschein in der Führerscheinstelle zur Abholung bereit liegen, wenn Du in Deutschland wohnst.

Da fährst Du während der Öffnungszeit hin und hohlst in ab.

Was möchtest Du wissen?