Führerschein beantragen nur wann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gute Fahrschulen erledigen das und  beantragen das für dich! Du gibst dort die nötigen Unterlagen ab (Bescheinigungen Sehtest, erste Hilfe Kurs usw) und die Fahrschule schickt diese dann zum zuständigen Amt. Da solltest du vielleicht nochmal nachfragen wie genau das in dieser Fahrschule abläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lukeys12 18.05.2017, 17:59

Och ne .. Dann muss ich den ganzen erste Hilfe Kurs noch machen .. Ich habe gedacht, dass man das während der Fahrschule macht. 

0
pinked 18.05.2017, 18:09

Kannst du auch. Du kannst aber nur zur Theorieprüfung gehen, wenn diese Unterlagen wieder vom Amt in der Fahrschule zurück sind.

0

Bei mir war es vor kurzem das gleiche. Du musst erstmal mit der Fahrschule Persönlich reden um zu wissen wie es dort abläuft und du bekommst dann auch unterlagen zum unterschreiben. Eigentlich erklären sie alles. Du musst danach zu dem Rathaus bei dem du angemeldet bist und dort alle nötigen unterlagen abgeben (Formulare der Fahrschule, Sehtest, Erste Hilfe Kurs Bescheinigung, etc.) Du bekommst aber ein Formular auf dem steht was du alles da abgeben musst. Ich würde es so früh wie möglich machen weil es bis 6 Wochen dauern kann und du erst wenn er beantragt ist die Prüfungen machen darfst. Wünsche dir viel Glück beim Führerschein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?