Kann man mit dem Führerschein B1 die AM Klasse fahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein erst mit Aushändigung der BF17-Bescheinigung darf er auch Roller der Klasse AM fahren, da er erst mit Aushändigung der BF17-Bescheinigung auch die Fahrerlaubnis erteilt bekommt.

Theoretisch könnte er die Fahrerlaubnis Klasse AM beantragen, dies kostet aber Gebühren und die Ausfertigung des Führerscheins für Klasse AM kostet auch nochmal extra.

Das lohnt vom finanziellen her nicht für maximal den einen Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn die Fahrerlaubnis wird ihm erst mit Erreichen des Mindestalters [hier 17 Jahre] erteilt.

Die eingeschlossene Klasse AM könnte er nur dann nutzen wenn er sich nach bestandener Prüfung einen Kartenführerschein für die Klasse AM ausstellen lässt. Da die praktische Prüfung aber frühestens einen Monat vor dem 17.Lebensjahr absolviert werden kann und die Ausstellung des Kartenführerscheins Zeit und Zusatzkosten verursacht  lohnt sich das insgesamt meist nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst wenn er die Prüfungbescheinigung BF17 erhalten hat, dann darf er alleine die AM Klasse fahren, vorher nicht, da er keine Fahrerlaubnis besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?