Fuehrerschein aus USA in Deutschland?

4 Antworten

Huhu!

Ich habe meinen US-Führerschein auch mit Automatik gemacht obwohl ich oft manuell fahre...

Es kommt auch auf den Staat an in dem du bist. Manche verlangen dass du einen manuellen Schein machst wenn du vorhast in den USA auch mit Schaltung zu fahren.

Wenn deine Gastfamilie nur Automatik-Autos hat dann mach den Schein einfach damit, wenn du ein Auto mit Schaltgetriebe zur verfügung hast dann nimm das.

Lernen zu kuppeln/schalten sollst du natürlich sowieso. Unabhängig davon in welchem Fahrzeug du den Führerschein machst.

Lg

3

Ok, also ich bin in Nebraska, und weist du ob ich jetzt problemlos hier den test mit automatik machen kann und dann in DE manuell fahren kann? weil wenn man in DE automatik fuehrerschein macht kann man ja kein manuell benutzen. thx

0
34
@nxzckt

Dann mach ihn manuel! Sag deiner Gastfamilie dass du während dem Aufenthalt hier trotzdem dann Automatik fahren kannst aber die Prüfung mit manuel brauchst damit du später in Deutschland fahren kannst :)

1

Um Schalter fahren zu können musste auch auf nem Schalter deine Prüfung hinlegen, Automaten kannste danach immernoch fahren nur umgekehrt gehts nicht.

Die Amis sind eben ein bisschen zu doof zum schalten, bei Spritpreisen von umgerechnet 30Cent kann man aber auch problemlos noch Automatik mit 7l Benzinern fahren. Was jucken da 40l Verbrauch.....

24

Wer hier wohl der Doofe ist. Heute weiß doch jeder, dass es auch Automatik mit geringem Verbrauch gibt. Hauptsache mal wieder was ohne Sinn geschrieben, was?

0
24
@GermanyUSA

Ich hab den direkten Vergleich mit dem Wagen meiner Tante und meinem,selber Motor nur meiner is ein Schalter und verbraucht weniger und is spritziger. Die Maschine bei meiner Tante is quasi tod weil die nie auf Drehzahl laufen darf während meiner auch mal Sprints hinlegen darf und entsprechend ausgedreht wird, trotzdem komme ich mit ner Tankfüllung weiter.

Corolla E11 Liftback Schalter vs. Corolla E11 Kombi Automat jeweils mit 1.6l 4A-FE 110PS

0

Führerschein USA Bundesstaat Oklahoma

Guten Abend :D

Also, ich mache im nächsten Schuljahr ein Auslandsjahr in den USA, in Oklahoma. Ich habe mich mal schlau gemacht, ob der Führerschein, den man dort machen kann, auch hier gültig ist, und auf der Seite des ADAC steht, es ist so. Hier der Link der Seite.

http://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/fuehrerschein/fuehrerscheinerwerb-usa/umschreibung-usa-fuehrerschein/default.aspx

Hinter den Budesstaaten in denen das möglich ist, steht ein Buchstabe, vermutlich die Führerscheinklasse, die in Deutschland zugelassen wird. Hinter Oklahoma steht ein "D" , das wäre die Busklasse, ist das wirklich so, das nur der "Busführerschein" in Deutschland anerkannt wird, weil für den braucht man noch den B-Führerschein, und dann bringt das doch irgendwie nichts den umzuschreiben. Kennt sich da irgendwer genauer aus ? :D

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?