Führerschein aus Arkansas, in Deutschland unter 18

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Darf ich mit meinem US-Führerschein in Deutschland fahren?

Wenn Sie sich länger als 185 Tage in den USA aufgehalten und einen US-Führerschein erworben haben, können Sie nach Ihrer Rückkehr nach Deutschland für maximal sechs Monate ein Kfz führen. Dies gilt unabhängig davon, wie alt Sie sind.

Sie müssen den US-Führerschein übersetzen und klassifizieren lassen. Hier hilft Ihnen Ihr ADAC-Regionalclub weiter.

Nach Ablauf der sechs Monate erlischt Ihre Fahrberechtigung. Sie müssen sich dann um die Umschreibung Ihrer US-Fahrerlaubnis in eine deutsche Fahrerlaubnis kümmern.

die liste sagt, ich brauche keine der beiden prüfungen nachmachen, siehe ARKANSAS.. meine frage war ausschließlich darauf bezogen, ob ich gleich fahren darf, wenn ich in deutschland am flughafen ankomme..

Meiner Meinung nach geht das für 3 Monate. danach muß man den glaube ich Umschreiben lassen.

http://www.jungesportal.de/fuehrerschein-a-bis-z/auslandsfuehrerschein.php

schau mal rein

ist etwas zu kompex um es in 2 oder 3 sätzen zu erklären

Was möchtest Du wissen?