Führerschein Aufbauseminar trotz Sonderfall?

2 Antworten

Womit warst du denn wie viel zu schnell?

Aber generell .. du hast einen Punkt bekommen, dann muss man auch des ASF Seminar machen.

Wurdest du mit dem LKW geblitzt ? Wie viel zu schnell warst du ?

51

Das wäre auch meine Frage gewesen.

Woher die 136€ kommen ist mir ein kleines Rätsel,
bei Geschwindigkeitsüberschreitungen mit LKW gibt es allerdings schon ab 16km/h vorwerfbarer Überschreitung einen Punkt.
Und das hat dann auch Probezeitmaßnahmen zur Folge.

1

2 mal A Verstoß Aufbauseminar?

Tag,

Ich bin letzte Woche dummer weise über rot gefahren und wurde Geblitzt, Ich weis das ich zum Aufbauseminar muss. Gestern war mich mit meiner freunndin und wurde Geblitzt 26 km zu viel. Der Polizist hat gesagt das ich Busgeld zahlen muss und zum Seminar. Muss ich jetzt 2 mal das Seminar machen ? Weil ich 2 A Verstoße gemacht habe ? Und muss ich mein Führerschein abgeben ? Kann man bei dem semianr durch fallen? Und wann bekomm ich post das ich hin muss?

PS: Ich weis es ist nicht richtig zu schnell zu fahren und es war auch mein fehler das ich über rot gefahren bin, ich werde jetzt vorsichtiger.

...zur Frage

Ich bin in der PROBEZEIT bitte hilft mir!?

Ich bin in der Probezeit und mir ist sowas zum ersten Mal passiert !!!!! Ich wurde in München auf einer 50 Zone geblitzt mit 75 km es wurde 3km Toleranz abgezogen also 22km ich hab ein Bußgeld bekommen am 26 Mai von 80€ und 1 Punkt mehr stand nicht drinnen von Probezeitverlängerung und Aufbauseminar? Was Passiert jetzt drücken die ein auge zu oder bekomme ich ein zweiten Brief wo es drinnen stehen wird das ich ein aufbauseminar machen muss und Probezeitverlängerung bekommen ???

...zur Frage

Muss ich mit einem Führerscheinentzug rechnen?

Hallo,

ich bin in der Probezeit geblitzt worden. Ich war über 21 km/h zu schnell, ungefähr 23 km/h mit toleranzabzug. Nun meine Frage: muss man „nur“ das aufbauseminar besuchen und mit einer Probezeit Verlängerung rechnen oder wird mir direkt mein Führerschein weg genommen für nen Monat? Ich wurde Schonmal geblitzt aber da nur 10km/h zu schnell mit toleranzabzug- also ohne folgen

...zur Frage

Mehrmals geblitzt in der Probezeit, ab wann Verlängerung der Probezeit?

Hallo,

ich bin Fahranfänger und hab jetzt noch 3 Jahre bis ich 21 bin meine Probezeit. Wenn man mit 10 km/h zu schnell geblitzt wird bekommt man ja weder einen Punkt noch Fahrverbot, lediglich 15€ Bußgeld. Ich wollte fragen ob die Probezeit trotzdem verlängert wird wenn man zu oft geblitzt wird und eventuell dann ein Aufbauseminar besuchen muss. Danke im Vorraus

...zur Frage

Blitzen Wiederholungstäter?

Guten Tag, ich wurde innerhalb des letzten Jahres innerorts mit etwa 30 km/h geblitzt. Hatte danach entsprechend einen monat führerschein entzug, 1 Punkt sowie ein aufbauseminar da ich noch in der Probezeit bin. Gerade wurde ich (wieder innerorts) mit etwa 10-15 aber definitiv weniger als 20 km/h geblitzt.

Mit was für Konsequenzen muss ich rechnen?

...zur Frage

Führerschein,Probezeit, geblitzt?

Hallo zusammen,
Ich mache mir gerade sehr viele Gedanken da ich heute innerorts geblitzt wurde und noch in der Probezeit bin.
Ich bin statt erlaubten 50 ca. 65-70 km/h gefahren. Dies sind ja keine 21 km/h zu viel deswegen wäre es ja nur ein Bußgeld.
Ich habe jetzt jedoch große Angst dass ich schon abgebremst habe bevor ich aufs tacho gesehen habe. Ich bin eine Person die sich viel zu viele Gedanken macht. Ich mache mich damit so verrückt, obwohl ich eigentlich weiß dass ich nicht so viel zu schnell gefahren bin.

Jetzt zu meiner Frage, das Auto ist über meinen Vater angemeldet. Sollte es über 21 km/h gewesen sein, kann er dann auch den Punkt und das Bußgeld auf sich nehmen, ohne dass es auffällt? Natürlich wenn es direkt bezahlt wird. Denn er würde damit durchaus weniger Probleme haben als ich.

Noch eine Frage, wie ist das mit dem Vorlauf beim Tacho? Ich habe ein ziemlich altes Auto, von 2014. Wie viel ist das dann ungefähr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?