Führerschein anfangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei meiner Fahrschule lief der Antrag über die Fahrschule, die haben mir quasi die gesamte Bürokratie abgenommen, denke mal, dass das in vielen Fällen so laufen wird.

Zudem ist der Antrag im Endeffekt nur für die Ausstellung deines Führerscheins wichtig, du bekommst also nur den Führerschein nicht, solang die Behörden ihn eben nicht gedruckt haben. Der Unterricht und Fahrstunden sind rechtlich ohnehin immer machbar, sofern du mindestens 6 Monate vor dem Mindestalter für den Führerschein stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar kannst du das solltest du ja auch den bis der antrag zurück kommt kann es 4-6 wochen dauern und erst wenn der da ist kannst du auch die prüfung machen den sehtest und rotkreuz- test kannst du nebenher machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also bei mir war es so, dass ich erst anfangen konnte nachdem ich bei der führerschein stelle war und den erstehilfe kurs / augentest gemacht habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Der Antrag kommt später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
deLuxepeter 28.03.2013, 20:43

also reicht es wenn ich während der ausbildung bin meinen erste hilfe kurs und sehtest vorzeige?

0
Steelfur 29.03.2013, 00:10
@deLuxepeter

Du kannst theoretisch schon anfangen bevor die Papiere unterwegs sind (Mit der Theorie allemal)

In den Fahrschulen ist das so das du mit der Theorie anfängst und wenn die Papiere vollständig abgegeben sind auch mit der Praxis (Vorher macht es auch keinen Sinn da die Papiere einige Zeit dauern. Je nach Landkreis zwischen 2-8 Wochen)

Erst wenn die Papiere zurück sind kannst du in die Prüfung gehen

0

Was möchtest Du wissen?