Führerschein abholen aber BE noch nicht abgegeben?

2 Antworten

Die Frage kann man nicht zu 100% beantworten .. weil .. es kommt darauf an WIE du den Führerschein beantragt hast. Auf dem Antrag wurde auf der Rückseite verrmerkt wie du den Führerschein erhalten möchtest. Für jede Klasse eine Karte .. 3 Monate Zeit um den anderen Führerschein fertig zu stellen .. kannst du dich daran erinnern, was du da angekreuzt hast? 

Man macht entweder B F17 oder  BE F17 aber nicht so einen Käse zwei Fahrprüfungen das sollte man sich vorher genau überlegen was man will das ist kein Kindergarten wo man Bäumchen wechsel dich spielt das Ergebnis sieht man hier mit den Fragen die zu 100% nicht nötig sind wen man sich vorher genau informiert . 

Erst wen das OK von der Führerscheinstelle da ist darf man zur Fahrprüfung und somit ist der Schein auch fertig zum abholen und das schon am Tag der Fahrprüfung ! 

Durch den Antrag wird eine Prüferlaubnis und der Führerschein erstellt.

Diese sagt alles !!

Du hast meine Frage anscheinend nicht richtig verstanden.

Erstmal zu deiner Behauptung, es wäre schwachsinnig zwei Prüfungen separat abzulegen. Nein es ist überhaupt nicht schwachsinnig, denn du bezahlst im Voraus die Gebühr für beide Prüfungen und wenn du dann bei der B Prüfung durchfällst, dann kannst du nicht direkt im Anschluss die BE Prüfung machen, musst sie aber trotzdem bezahlen. 

Jetzt zu dem was ich eigentlich fragen wollte.

Ich hab nach meiner B Prüfung die Prüfbescheinigung bekommen und bin damit zum Strassenverkehrsamt. Dann hab ich von denen das BF17 Papier bekommen. Dann hab ich 2 Monate später meine BE Prüfung abgelegt und hab wieder eine Prüfbescheinigung bekommen. Da ich den BE Führerschein aber nicht dringend gebraucht habe, bin ich nicht direkt wieder zum Strassenverkehrsamt, um mir ein neues Papier zu holen, wo dann BE eingetragen ist. Vor Kurzem bin ich 18 geworden, und daher läuft mein BF17 Papier in 3 Monaten aus und ich brauche den Kartenführerschein. Ich hatte zu dem Zeitpunkt aber immer noch nicht die BE Prüfbescheinigung eingereicht. Da ich im Internet gelesen habe, dass die Kartenführerscheine automatisch ausgestellt werden, wenn man 18 Jahre alt wird, war meine Frage, ob ich einfach mit meiner BE Bescheinigung zum Strassenverkehrsamt gehen kann, die die BE Erlaubnis vor Ort auf die Karte drucken können und ich mit dem Kartenführerschein gehen kann. 

Ich war da und das ist meine Antwort auf meine eigene Frage:

Nein, es geht nicht, da dem Straßenverkehrsamt die ausstehende Prüfung von der BE Erlaubnis vorliegt und es somit auf die Prüfbescheinigung wartet und den Kartenführerschein nicht in Auftrag gibt. Nachdem man die BE Prüfbescheinigung abgegeben hat und 18 ist, bekommt man den Kartenführerschein per Post zugeschickt.

PS: Sei bitte in Zukunft ein bisschen freundlicher und nicht so überheblich.

0

Was möchtest Du wissen?