Führerschein A1 Problem :(?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast vollkommen Recht,jedes Zweirad hat ein spezifisches Handling.Wenn Dein Fahrlehrer aber Theoretiker ist,kannst nix machen.Bitte den Fahrlehrer darum,Dich noch einmal mit dem Krad vertraut machen zu dürfen.Gerade ein gänzlich Neues,da könnten wirklich die Gänge noch etwas schwerer einzulegen sein,die Abstimmung der Kupplung könnte auch eine andere sein,wie Du Sie aus den Fahrstunden kennst.Allerdings kann ja niemand etwas dafür,wenn Deine Lernmaschine ausgefallen ist.Ich hoffe mal nicht das ein Fahrschüler damit zusammengefahren wurde.Nach kurzer Eingewöhnung wirst Du sicher noch die Nachtfahrt machen und auch die Prüfung schaffen.Liebe Grüße

Hey,

ich wollte meinen Fahrlehrer ja auch gar nicht beschuldigen, er ist schon so lange im Business, er bemerkt den Unterschied vermutlich nicht einmal mehr. :) Ich werd ihn mal vorsichtig fragen... hab ihn mit meiner Chaosfahrt letztes Mal wirklich stinksauer gemacht. Nein, es wurde kein Fahrschüler zamgefahren, hab es selbst nicht genau verstanden, sie hat einfach einen Totalschaden.

Danke, das hat hat mich wirklich aufgemuntert - ich muss mich wirklich nur dran gewöhnen, du hast recht. Vielen Dank für die Antwort. :)

1

Was möchtest Du wissen?